Fassadendämmung: Moderne WDVS und Alternativen

ebzwebsiteveranstaltunglayheader

Fassadendämmung: Moderne WDVS und Alternativen | kostenfrei

Am:
12.12.2018
Um:
18:00
Ort:

ELBCAMPUS/Hörsaal

Art:

Fachveranstaltung

Zielgruppe:

Fachleute wie Ingenieure, Architekten, Energieberater, Handwerker usw.

Veranstalter:

EnergieBauZentrum

Bei Wärmedämmverbundsystemen gibt es sowohl beim Neubau als auch bei der Sanierung viele Stellschrauben in Bezug auf Verarbeitung, Technik und Nachhaltigkeit.

Immer wieder Thema ist eine Algenbildung auf Fassaden. Wie kann man dem entgegenwirken? Gibt es überhaupt empfehlenswerte Methoden insbesondere in Bezug auf die Nachhaltigkeit? Kann ein Biozideinsatz tatsächlich eine Lösung sein? Oder sollte hier der Dämmstoff schon entsprechend gewählt werden? Welche besonders nachhaltigen WDVS haben sich bewährt?

Weiter gibt es in Bezug auf die Technik häufig Details, die schwierig zu planen sind. Dieses ist dann der Fall, wenn unterschiedliche Fassaden an einem Objekt ausgeführt werden. Wie ist zum Beispiel eine WDVS Fassade mit einem Sichtmauerwerk technisch fachgerecht anzuschließen? Und wie wird mit einer Fassade umgegangen, die seit vielen Jahren ein WDVS hat und bei der die Dämmstärke ertüchtigt werden soll? Hier stellen sich nicht nur technische, sondern auch rechtliche Fragen (EnEV).

-           Mineralschaumdämmung als WDVS, Nachhaltigkeit, Oberflächenbeschichtungen

-           Biozideinsatz bei WDVS und Schnittstelle Riemchen, Klinker

-           Moderne Sockeldämmung, Möglichkeiten und Besonderheiten          

-           Aufdopplung, Dämmstoffe, verschiedene Möglichkeiten bei unterschiedlichen Aufbauten

-           WDVS mit Hanf, Verarbeitung, abZ, Brandschutz, Aufbau, einzelne Komponenten, Kosten, Algenbildung

 

 

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energie­effizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 4 UE (Wohngebäude), 4 UE (Energieberatung im Mittelstand), 4 UE (Nichtwohngebäude) angerechnet.

Freie Plätze 21/100

Anmeldung


Ich möchte mich für folgende Veranstaltung anmelden:
"Fassadendämmung: Moderne WDVS und Alternativen" am 12.12.2018.

Bei Fragen zur Anmeldung können sie
uns telefonisch erreichen unter:

Telefon 040 - 359 058 22