Impressum

Impressum

 

EnergieBauZentrum Hamburg

ELBCAMPUS

Zum Handwerkszentrum 1

21079 Hamburg

Tel: +49 (0)40 - 359 058 22

E-Mail: energiebauzentrum@elbcampus.de

 

Die organisatorische Einbindung erfolgt über die Handwerkskammer Hamburg, daher weitere Angaben zum Impressum unter

http://www.hwk-hamburg.de/impressum.html

 

 

Datenschutzbestimmungen

Datenschutz im EnergieBauZentrum

 

Im EnergieBauZentrum nehmen wir den Schutz Ihrer Daten schon seit Beginn sehr ernst. Entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen behandeln wir Ihre Daten streng vertraulich.

 

Im Folgenden möchten wir Ihnen gern einen nachvollziehbaren und transparenten Überblick darüber geben, welche Daten wir für welche Zwecke erheben und in welcher Form wir die Daten verarbeiten.

 

Grundsätze

  

Grundsätzlich gehen wir nach dem Prinzip der Datenminimierung vor, d.h. dass wir nur die Daten speichern und verarbeiten, die für die Erfüllung unserer Aufgaben notwendig sind.

 

Es ist in unserem eigenen Interesse, nur korrekte Daten zu speichern und zu verarbeiten. Bei entsprechender Benachrichtigung werden wir Daten umgehend korrigieren oder löschen.

 

Die Speicherung der Daten erfolgt, so lange es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist bzw. bis der Wunsch auf Löschung der Daten an uns herangetragen wird.

 

Wir versichern Ihnen, dass wir organisatorische Maßnahmen treffen, um Ihre Daten vertraulich zu behandeln und vor unbefugter Verarbeitung zu schützen. Sämtliche Daten, die wir aufgrund von Anmeldungen zu unseren Verteilern oder Anmeldungen zu unseren Veranstaltungen erhalten, werden nur vom EnergieBauZentrum genutzt und weder an andere Firmen und Einrichtungen noch an andere Abteilungen der Handwerkskammer, zu der das EnergieBauZentrum gehört, weitergegeben. Wenn wir der Meinung sind, dass andere Einrichtungen Angebote bereithalten, von denen Sie gern erfahren würden, würden Sie die Nachricht direkt von uns erhalten. Abweichend hiervon gilt, dass wir bei Veranstaltungen, die wir im Rahmen des Impuls-Programms anbieten, die Teilnehmerliste an die Geldgeber IFB Hamburg und Behörde für Umwelt und Energie der Stadt Hamburg weiterleiten müssen. Hieraus sind lediglich die Namen und in Einzelfällen, sofern selbst dazugeschrieben, die E-Mail-Adresse ersichtlich. Wenn wir Veranstaltungen in Kooperation mit Firmen anbieten, leiten wir die Namen der teilnehmenden Personen an den Mitveranstalter weiter, nicht jedoch Kontaktdaten – egal welcher Art.

Über organisatorische Maßnahmen hinaus haben wir technische Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten getroffen, indem wir SSL-Verschlüsselung auf unserer Homepage installiert haben.

 

Unsere Kunden können uns jederzeit gern kontaktieren, um Auskunft über die Art der von ihnen gespeicherten Daten und deren Verwendung zu erhalten. Auch eine Korrektur oder Löschung oder Einschränkung zur Nutzung der Daten ist jederzeit möglich. Dafür genügt eine einfache E-Mail an uns. Die Kontaktdaten finden Sie im übernächsten Absatz und im Impressum. Wir akzeptieren auch jede andere Schriftform. Es besteht für Kunden in begründeten Fällen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

 

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung:

EnergieBauZentrum der Handwerkskammer Hamburg
Zum Handwerkszentrum 1
21079 Hamburg
energiebauzentrum@elbcampus.de
www.energiebauzentrum.de
Tel. 040-35905-822

 

Nähere Informationen zur Datenschutzgrundverordnung finden Sie hier: https://dsgvo-gesetz.de/

 

Dauer der Speicherung

 

Wir speichern Ihre Daten so lange, wie es für den Zweck erforderlich ist, das bedeutet für die Eintragung in unseren Veranstaltungsverteiler so lange, wie wir Veranstaltungen anbieten werden oder bis Sie uns den Wunsch zur Löschung aus dem Verteiler bekannt geben. Für den Fall, dass Sie ein kostenpflichtiges Angebot bei uns gebucht haben, können wir die Daten erst löschen, wenn die Abwicklung und Erfüllung des Vertrags inklusive Rechnungsstellung und Zahlung erfolgt ist.

 

Art und Verwendung der Daten

 

Wir erhalten, erheben und verarbeiten personenbezogene Daten für unsere Beratungstätigkeit und unser Veranstaltungsangebot.

 

Beratung

 

Sofern unser persönliches Beratungsangebot ohne vorherige Anmeldung in der Dauerausstellung oder telefonisch wahrgenommen wird, ist es möglich, das Angebot ganz ohne Bekanntgabe irgendwelcher Daten in Anspruch zu nehmen. Daten, die für statistische Zwecke oder für die Möglichkeit einer späteren Evaluation erhoben werden, sind freiwillig, worauf der Kunde auch hingewiesen wird, oder so allgemein, dass daraus keine Identifizierung der Person abgeleitet werden kann, wie z.B. bei der Erfragung der Postleitzahl oder die Angabe, wie der Kunde auf das EnergieBauZentrum aufmerksam wurde.

 

Bei vorheriger Terminvereinbarung zu einem Beratungstermin in der Dauerausstellung oder einem anderen Standort werden Name, Telefonnummer, Anliegen und Postleitzahl erfragt und für die Terminvergabe gespeichert. Diese Informationen werden nach Abschluss der Beratung nicht mehr verwendet. Sollte der Beratungsempfänger ohne Nachricht nicht zum Beratungstermin erscheinen, wird er telefonisch kontaktiert, um ggf. Missverständnisse aufzuklären.

 

Jeder Beratungsempfänger wird nach der Beratung gefragt, ob er bereit ist, an einer späteren, von der Behörde (Geldgeber für das Beratungsangebot) in Auftrag gegebenen Evaluation mitzuwirken. Dies ist freiwillig und ist nicht Bedingung für die Inanspruchnahme der Beratung. Sofern der Beratungsempfänger einwilligt, füllt er hierfür ein Datenblatt mit folgenden persönlichen Angaben aus: Name, Zielgruppe, Thema der Beratung, Wochentage und Uhrzeiten, zu denen er kontaktiert werden möchte, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Unterschrift. Wenn wir dazu aufgefordert werden, leiten wir diese Einverständniserklärungen an die Behörde weiter, die wiederum die Daten in anonymisierter Form an den Auftragnehmer für die Evaluation weiterleitet.

 

Wir nutzen die oben genannten Daten nur für Zwecke, die in direktem Zusammenhang mit der Beratung stehen, und legen daraus keine weiteren gesonderten Datenbanken an, mit deren Hilfe Rückschlüsse auf die Personen möglich wären. Die Kundenstatistik des EnergieBauZentrums wird lediglich in anonymisierter Form geführt.

 

Veranstaltungen und Kundenverteiler

 

Man kann sich im Kundenverteiler des EnergieBauZentrums registrieren, wenn man regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen informiert werden möchte. Neben einem Gesamtverteiler verfügen wir über Spezialverteiler, wie z.B.

 

-          Nicht-Fachleute (Bauherren, Immobilieneigentümer usw.)

-          Fachleute (Architekten, Ingenieure, Energieberater, Handwerker usw.)

-          Energieberater-Netzwerk

-          Schornsteinfeger

-          Verwaltungen

-          Experten zum Thema Klimafolgenanpassung und welche, die es werden wollen

-          Lehrer

-          Bauprüfer

 

Sofern wir bei Anmeldung zum Verteiler keine gesonderte Angabe vom Kunden erhalten, gruppieren wir ihn in den Gesamtverteiler bzw. ggf. gemäß Kennzeichnung in der E-Mail-Adresse nach eigenem Ermessen in eine Auswahl der Spezialverteiler ein.

 

Die Daten in den Verteilerlisten enthalten üblicherweise nur Vor- und Zunamen sowie die E-Mailadresse.

 

Bezogen auf die Veranstaltungen speichern wir vorübergehend die Angabe, ob jemand vom Fach ist oder nicht. Diese Angabe ist jedoch freiwillig. Auf alle anderen freiwillig gemachten Angaben des Kunden hätten wir über unser Computersystem Zugriff, verwenden diese Daten jedoch nicht.

 

Im Falle von kostenpflichtigen Veranstaltungen erheben wir die Anschrift und speichern diese nur temporär bis der Auftrag inklusive Veranstaltungsdurchführung und Bezahlung abgeschlossen ist.

 

Zum Teil erhalten wir von Mitveranstaltern bei unseren Veranstaltungen Verteilerlisten, die wir für die Bewerbung von Veranstaltungen nutzen, weil wir eine gemeinsame Einladung versenden wollen. Umgekehrt wird dies jedoch nie der Fall sein. Wir geben unsere Verteilerlisten nicht weiter.

 

Wir versichern, dass wir Ihre Daten aus unseren Verteilern nicht an andere Einrichtungen und Firmen weitergeben. Ausgenommen davon ist, dass wir die Teilnehmerlisten von Veranstaltungen, die aus dem Impuls-Programm gefördert sind, an die IFB Hamburg und die Behörde für Umwelt und Energie der Stadt Hamburg weitergeben müssen. Sofern Firmen Mitveranstalter bei unseren Veranstaltungen sind, geben wir lediglich die Vor- und Zunamen, nicht jedoch Kontaktdaten an die Mitveranstalter weiter. Wenn andere Einrichtungen Veranstaltungen u.ä. anbieten, von denen wir meinen, dass sie für Sie interessant sind, erhalten Sie den Hinweis direkt von uns. Dadurch bekommen Sie nicht häufiger Mails von uns. Wir würden die Hinweise in eine E-Mail integrieren, die Sie im Rahmen unserer Veranstaltungsankündigungen ohnehin von uns bekommen.

 

Es ist möglich, dass wir Sie in einer Angelegenheit informieren, die nicht direkt dem Zweck Ihrer Einwilligung entspricht, jedoch in unmittelbarem Zusammenhang steht. Wir wägen dabei sehr sorgfältig ab, inwieweit eine Verbindung zwischen den Mitteilungen, für die wir die Daten verwenden, und dem Zweck, für die die Daten erhoben wurden, besteht. Beispielsweise haben wir in der Vergangenheit zur Info und ggf. Weiterleitung eine Nachricht an den Fachverteiler versendet, wenn bei uns im EnergieBauZentrum eine Berater-Stelle zu besetzen war. Ähnlich könnte es sich verhalten, bei Angaben zu Umstrukturierungen oder neuen Angeboten im EnergieBauZentrum.

 

Autorisierungsveranstaltungen

 

Sofern Sie an einer Autorisierungsveranstaltung des EnergieBauZentrums in Kooperation mit der IFB Hamburg teilnehmen, werden über oben genanntes hinausgehende Daten von Ihnen erhoben, insbesondere hinsichtlich Ihrer Qualifikation. Die Daten werden vom EnergieBauZentrum an die IFB Hamburg weitergegeben und nur für den Zweck der Veranstaltungsdurchführung genutzt.

 

Internet

 

Unsere Internetseiten können Sie aufrufen, ohne zuvor Angaben über Ihre Person zu machen. Bei Ihrem Besuch unserer Internetseiten speichern wir temporär automatisch Daten, die uns in anonymisierter Form Auskunft über Besucherzahlen und -zeiten geben.

 

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage, Kommunikation und des Datenaustauschs und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung weiter. Diese Daten werden solange gespeichert, wie deren Verarbeitung für diese Zwecke erforderlich ist.

 

Wenn Sie per Kontaktformular die Teilnahme an einer kostenpflichtigen oder kostenfreien Veranstaltung buchen, werden Ihre Angaben aus dem Antragsformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten erhoben und gespeichert, die zur Erbringung und Abrechnung der kostenpflichtigen oder kostenfreien Leistung, zwecks Durchführung des Seminars, Kommunikation und des Datenaustausches und für den Fall von Anschlussfragen notwendig sind. Diese Daten werden so lange gespeichert wie deren Verarbeitung für diese Zwecke erforderlich ist. Sofern unsere Veranstaltungen mit Hilfe von Fördermitteln durchgeführt werden, sind wir zur Datenweitergabe an die Behörde / IFB verpflichtet. Die weitergegebenen personenbezogenen Daten dienen nur dem Beweis über die Verwendung der Fördermittel und werden zu keinem weiteren Zweck ohne Ihre Einwilligung weiterverwendet. Wenn das EnergieBauZentrum Veranstaltungen mit Hilfe von Sponsoren durchführt, werden keine Daten weitergegeben, außer bei kostenpflichtigen Veranstaltungen, bei denen die Abrechnung über den genannten Mitveranstalter erfolgt.

 

Beim Besuch unserer Homepage werden nur Cookies genutzt, die zwingend erforderlich sind, um Informationen zur Funktionalität der Seite zu gewährleisten. Cookies sind Daten, die von einer Website, die besucht wird, auf dem Rechner des Besuchers gespeichert werden. Da bei unserer Homepage die Cookies auf ein Mindestmaß begrenzt sind, gibt es keine Zusammenhänge zwischen Kunden und IP-Adresse. Ebenso ist die Seite nicht mit Google Analytics oder weiteren Drittanbietern verknüpft. Hier entstehen keine Cookies.

 

Haftungsausschuss

Das EnergieBauZentrum Hamburg übernimmt keine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen und behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Das EnergieBauZentrum Hamburg haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, einschließlich entgangenen Gewinns, die in Verbindung mit auf dieser Website enthaltenen Informationen entstehen könnten.

Wir übernehmen ferner keine Haftung für die Inhalte anderer Websites, die Sie über unsere Hyperlinks besuchen können. Hierbei handelt es sich um fremde Angebote, auf deren inhaltliche Gestaltung das EnergieBauZentrum Hamburg keinen Einfluss hat. Diese Hyperlinks sind eine Serviceleistung des EnergieBauZentrums Hamburg. Es ist für die Inhalte jedoch nicht verantwortlich.

Sollten Sie Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten von Websites anderer Anbieter erhalten, die Sie über unser Angebot per Hyperlink besuchen können, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den Verweis auf das entsprechende Angebot aufheben können.

Die Inhalte dieses Internetangebots (Text und Bild) sind urheberrechtlich geschützt. Die Verwendung durch Übernahme in andere Internetangebote oder Verbreitung ist nur mit Genehmigung des EnergieBauZentrums Hamburg gestattet.

Aufgrund des Vorteils der kürzeren Formulierung wird auf allen Seiten dieser Homepage die männliche Bezeichnung von Bauherren, Hausbesitzern u.ä. als allgemeine Bezeichnungsform für Frauen und Männer verwendet. Die gesellschaftliche Gleichstellung von Mann und Frau soll dadurch in keinem Fall beeinträchtigt oder in Frage gestellt werden.

 

Konzeption I Design | Realisation

 

Formgeven Hamburg

Joscha Chmielewski

Martin Schygula

Telefon: +49 (0)40 - 24437245

Web: www.formgeven.de
E-Mail: info@formgeven.de

 

Fotografie

 

Antonie Specht, Hamburg
Mobil: +49 (0)172 - 45 07 34 3

 

Tim Gerdts

Telefon: +49 (0)40 - 53272298

 

Istock / joepix, MBPHOTO, Pixelsatwork, Mansi Ltd, Morrhigan