Lade Veranstaltungen

Unser Veranstaltungsprogramm gliedert sich in:


Informationsveranstaltungen:

Basisinformationen zu allen Themen rund um die energetische Modernisierung

Fachveranstaltungen:

Fachinformationen und Detailhinweise für alle, die beruflich mit energetischen Themen zu tun haben

Seminare und Expertenkreise:

Fachseminare mit geringerer Teilnehmerzahl und aktiverem Austausch

Zielgruppenspezifische Veranstaltungen:

Spezielle Veranstaltungsformate, z.B. für Wohnungswirtschaft, Bau- und Baunebengewerke und Schornsteinfeger

Gruppenführungen mit thematischem Schwerpunkt nach Absprache:

Je nach Interessensschwerpunkt stellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot zusammen. Mehr Informationen zu unseren Führungen finden Sie auch hier.


Das EnergieBauZentrum ist offen für Veranstaltungen in Kooperation mit Hamburger Handwerksbetrieben. Sprechen Sie uns gerne an.




Infoletter Anmeldung

„Verpassen Sie keine Veranstaltung, wir informieren Sie rechtzeitig“

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich in einen oder mehrere unserer Verteiler eintragen zu lassen, um rechtzeitig über Veranstaltungen informiert zu werden:


Informationsveranstaltungen für Bauherren, Immobilieneigentümer und alles InteressiertenFachveranstaltungen für Ingenieure, Handwerker, Energieberater und alle Fachleute aus den Bereichen Energie, Bau und UmweltVerwalter-Stammtisch und andere Veranstaltungen speziell für die WohnungswirtschaftGewerke übergreifender Expertenkreis Klimafolgenanpassung für Handwerksbetriebe sämtlicher GewerkeSolar-Expertenkreis für SolarteureSchornsteinfeger-Frühstück

Jederzeit können Sie sich auf Wunsch formlos abmelden.


Anstehende Veranstaltungen

September 2022

1. September um 15:00 - 17:00
Online Seminar

Belegt: 100/100 Stand 16.08.22 Das Ziel einer eigenen Solaranlage auf dem Dach ist meistens unabhängiger vom örtlichen Stromversorger und damit von steigenden Strompreisen zu sein und eine krisensicherere Energieversorgung zu haben. Bei der Planung einer Photovoltaikanlage sind Fragen der ”Autarkie”, ”Autarkiequote” oder “Autarkiegrad” oft im Mittelpunkt.  Ist man deshalb mit Solarstrom auch automatisch autarker? Was genau heißt Autarkie eigentlich und wie grenzt sich der Begriff zum Photovoltaik Eigenverbrauch ab? Welche Dimensionierung sinnvoll ist und welche Grade der Eigenversorgung möglich sind,…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
2. September um 10:00 - 15:00
ELBCAMPUS, Zum Handwerkszentrum 1
Hamburg, 21079 Germany

Die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine und die aktuellen Klimaszenarien zeigen deutlich: Deutschland muss schnell zu einer abgesicherten Energieversorgung kommen und im Klimaschutz einen Gang zulegen. Die Housewarming 2022 schaut auf Lösungsansätze ebenso wie auf die Wärme- und Stromversorgung im kommenden Winter. Die Teilnahme an der Fachtagung ist kostenfrei. Wann: Freitag, 2. September, 10 bis 15 Uhr. Wo: Elbcampus, Zum Handwerkszentrum 1. In ihrer zehnten Auflage findet die Housewarming wieder in Präsenz statt. Techniker*innen, Handwerker*innen und Planer*innen erwartet zum…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
8. September um 15:00 - 18:30
online-Fachseminar

50/100 Stand 18.08.2022 Viele namhafte Referentinnen und Referenten sind bei der online-Veranstaltung am 08.09.2022 von 15:00-18:30 Uhr dabei. Diese thematisch breit angelegte Veranstaltung vereint auch in diesem Jahr wieder die Themen Klimawandel, Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Gesundheit: So geht es beim 3. Digitalen Energie- und Klimasymposium um den digitalen WakeUp-Call, um Klimafolgenanpassung in Hamburg und wir blicken in die Zukunft mit der großen Frage, wie die Stadt von morgen aussehen könnte? Darüber hinaus wird dargestellt, dass sich Regenwasserbewirtschaftung mehrfach lohnt, also…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
14. September um 10:00 - 12:00
Online Seminar

Belegt: 2/100 Stand 16.08.2022 Energiebesteuerung, CO₂-Bepreisung und Energiesubventionen. Was bedeutet es für HausbesitzerInnnen, BauherrenInnen und Betriebe? Die CO2-Bepreisung im Wärmesektor soll vor allem den Ausbau der erneuerbaren Energien weiter forcieren. In der online-Veranstaltung am 14.09.2022 erklärt der Referent Jan-Peter Peters (Energieeffizienzexperte und Hamburger Energielotse) warum sich Erneuerbare Energien mehr denn je für HauseigentümerInnen, BauherrenInnen und Gewerbebetriebe lohnen. Denn jede Maßnahme zur Reduzierung von CO2 wirkt sich nicht nur positiv in der Klimabilanz aus, sondern schafft auch finanzielle Einsparungen. Mit einem…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

Oktober 2022

24. Oktober um 16:00 - 18:00
Online Seminar

Belegt: 3/100 Stand 17.08.2022 Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ist immer noch das zentrale Förderinstrument für Photovoltaik-Anlagen in Deutschland. In regelmäßigen Abständen wurden in der Vergangenheit Anpassungen vorgenommen und die Randbedingungen teils massiv verändert, meist erschwert. Für die neue Bundesregierung ist der Klimaschutz eines der wichtigsten Ziele, der Ausbau von Solar- und Windenergie ist hier ein wesentlicher Schlüssel zum Erfolg. So kommt es in der Energiepolitik zum Umbruch zugunsten (fast) vollständiger EE-Versorgung im Stromsektor bis 2040, das bedeutet auch eine massive Erhöhung…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
27. Oktober um 16:00 - 18:30
Online-Fachseminar

Extreme Starkregenereignisse, sommerliche Hitze- und Dürreperioden prägen zunehmend das Leben in Hamburg. Die Klimafolgenanpassung ist eine Gemeinschaftsaufgabe für alle. Dieser Expertenkreis zeigt die aktuelle Entwicklung der Hamburger Klimadaten, fragt nach Lösungswegen der Starkregenvorsorge für Grundeigentümer:innen und gibt Hinweise, was Planer:innen beachten müssen. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei. Termin: Donnerstag, 27. Oktober 2022, 16.00-18.30 Uhr, online Das Programm zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier. Eine Anmeldung ist bis zum 26. Oktober 2022 16.00 Uhr möglich.

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

November 2022

9. November um 15:00 - 17:00

Belegt: 36/100 Stand 18.08.22 Im Rahmen der Stromspeicher-Inspektion 2022 hat die Forschungsgruppe Solarspeichersysteme der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW Berlin) zum vierten Mal die Energieeffizienz von Batteriesystemen für Solarstromanlagen bewertet. Der Vortrag beleuchtet die aktuellen Ergebnisse des Speichervergleichs und geht der Frage nach, wie aussagekräftig die Datenblattangaben zur Batteriekapazität sind. Abschließend wird aufgezeigt, welchen Einfluss Elektrofahrzeuge und Wärmepumpen auf die Dimensionierung von Photovoltaik-Speichersystemen haben. Diese Veranstaltung ist kostenfrei Zum Erhalt des Anmeldelinks ist eine Registrierung unter den nachfolgenden…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
10. November um 12:00 - 23:30
Empire Riverside Hotel Hamburg Germany

13. Hamburger Energie- und Umwelttagung Der 13. Wake Up Call für Hamburg steht: Die Sager & Deus GmbH, die Paul Opländer GmbH & Co. KG und das EnergieBauZentrum veranstalten diese Energie- und Umwelttagung ein weiteres Mal, um auf die aktuell schon voll im Gange befindliche Klimakrise hinzuweisen und die Tagungsteilnehmenden dazu zu motivieren, privat und beruflich viel mehr Einsatz für unseren geliebten Planeten zu erbringen. Durch die aktuell wieder steigende Pandemielage können wir noch nicht einen Präsenzplatz garantieren, jeder, der…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

Dezember 2022

7. Dezember um 15:00 - 17:00

Belegt: 42/100 Stand 18.08.22 Damit neue Fenster möglichst viel Energie sparen, kommt es auf einige Details an. Es muss auf einen wärmebrückenfreien und luftdichten Einbau geachtet werden. Ein wirksamer Sonnenschutz muss berücksichtigt werden, damit Wohnräume in den Sommermonaten nicht zu warm werden. Der Fenstertausch wird von den Sanierungsprogrammen der Förderbank KfW gefördert. Dafür müssen die neuen Fenster besser sein als der gesetzliche Mindeststandard sein. In dieser Veranstaltung wird über diese Detailplanungsschritte informiert. Diese Veranstaltung ist kostenfrei Zum Erhalt des Anmeldelinks…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
+ Veranstaltungen exportieren

 

 

Bei Fragen zur Anmeldung können sie
uns telefonisch erreichen unter:

Telefon 040 – 359 058 22