Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

14.09.2022 Energiebesteuerung, CO₂-Bepreisung und Energiesubventionen

14. September um 10:00 - 12:00

Belegt: 60/100 Stand 09.09.2022

Energiebesteuerung, CO₂-Bepreisung und Energiesubventionen. Was bedeutet es für HausbesitzerInnnen, BauherrenInnen und Betriebe?

Mit dem Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) wurde zum 01.01.2021 eine CO2-Abgabe auf fossile Brennstoffe wie Erdgas und Heizöl eingeführt. Dies führt zu einer zusätzlichen Kostenbelastung für Endverbraucher. Um die zusätzlichen Kosten langfristig gering zu halten und auch Geschäftstätigkeiten klimafreundlich zu gestalten, bedarf es eines ganzheitlichen Energie- und Klimamanagements. Die CO₂-Bepreisung im Wärmesektor soll vor allem den Ausbau der Erneuerbaren Energien weiter forcieren. In einer online-Veranstaltung des EnergieBauZentrums am Mittwoch, den 14.09.2022 um 10:00 Uhr wird erklärt, warum sich Erneuerbare Energien mehr denn je lohnen. Denn jede Maßnahme zur Reduzierung von CO2 wirkt sich nicht nur positiv in der Klimabilanz aus, sondern schafft auch finanzielle Einsparungen. Mit einem Wechsel zu Erneuerbaren Energien wie Wärmepumpen, Solarthermie, Photovoltaik und Elektroautos reduziert man neben dem CO2-Ausstoß auch die Energiekosten und profitiert somit doppelt. Die verschiedenen Förderprogramme machen außerdem eine energetische Sanierung am Gebäude und der Heizung attraktiv.

Diese Veranstaltung ist kostenfrei

Zum Erhalt des Anmeldelinks ist eine Registrierung unter den nachfolgenden Link erforderlich, im Anschluss erhalten Sie Ihren Einwahllink:

https://us06web.zoom.us/webinar/register/WN_KmYPPDaTQAGWXOzxHzR34g

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen über die Teilnahme am Webinar.

Für diese Veranstaltung sind Unterrichtseinheiten (2 UE Wohn­gebäude, 2 UE Energieberatung im Mittelstand,  2 UE Energieaudit DIN 16247), für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energie­effizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes anrechenbar.

Die Veranstaltung wird gefördert durch:

 

Details

Datum:
14. September
Zeit:
10:00 - 12:00

Veranstalter

EnergieBauZentrum
BUKEA
IFB Hamburg

Veranstaltungsort

Online Seminar

Details

Datum:
14. September
Zeit:
10:00 - 12:00

Veranstalter

EnergieBauZentrum
BUKEA
IFB Hamburg

Veranstaltungsort

Online Seminar

 

 

Bei Fragen zur Anmeldung können sie
uns telefonisch erreichen unter:

Telefon 040 – 359 058 22