Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Moderne Fassaden können mehr: Biodiversität fördern und Strom produzieren

30. März um 15:00 - 17:30

- kostenlos

Fassaden sollen in Zukunft vielfältige Anforderungen erfüllen. So dienen moderne Fassaden inzwischen bereits dazu, gleichzeitig Strom zu erzeugen, die Luft zu säubern, Regenwasser zu speichern und im Sommer Kühle zu spenden. In dieser Online-Veranstaltung am 30.03.2021 um 15:00 Uhr wird dargestellt, wie die Gebäude-Außenhülle ganz neue Funktionen erfüllen kann – diente diese bislang vor allem als repräsentativer Teil eines Gebäudes. Aber auch Grünflächen und Stromspeicher können an der Häuserwand optisch ansprechend aussehen. Was aber vor allem für ein Umdenken in der Gestaltung der Fassade spricht, ist dass die Begrünung von Fassaden und die Integration von Photovoltaik sich positiv auf das Klima auswirken – vor allem in hitzebelasteten Städten. Darüber hinaus erfüllen moderne Fassaden viele weitere positive Effekte, auf die unsere Referenten in Ihren Vorträgen individuell eingehen werden.

Zu dem Themenschwerpunkt Photovoltaik in der Fassade konnten wir Herrn Dr. Björn Rau von der Beratungsstelle für bauwerkintegrierte Photovoltaik und dem Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie als Referenten gewinnen. Er informiert über den Stand der Technik, Praxisbeispiele und zukunftsträchtige Anwendungen. Über Fassadenbegrünungen, deren Wirkungen, Einsatzbereiche und Praxisbeispiele wird Herr Dr. Gunter Mann, Präsident des Bundesverbands GebäudeGrün e.V. (BuGG) referieren. Herr Dipl.-Ing Matthias Brox stellt als weiterer Referent ein neuartiges Fassadensystem vor, mit dem sich luftfilternde Mooskulturen in die Fassaden integrieren lassen.

 

Für diese Veranstaltung sind Unterrichtseinheiten für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energie­effizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes beantragt.

Die Anmeldung erfolgt über Zoom unter dem folgenden Link.

https://zoom.us/webinar/register/WN_HrN62QX1SomZfawAzWDKpQ

Details

Datum:
30. März
Zeit:
15:00 - 17:30
Eintritt:
kostenlos

Veranstalter

IFB Hamburg
EnergieBauZentrum

Veranstaltungsort

Online

Details

Datum:
30. März
Zeit:
15:00 - 17:30
Eintritt:
kostenlos

Veranstalter

IFB Hamburg
EnergieBauZentrum

Veranstaltungsort

Online

 

 

Bei Fragen zur Anmeldung können sie
uns telefonisch erreichen unter:

Telefon 040 – 359 058 22