Bürgerkraft - Dezentrale Strom- und Wärmeerzeugung in idealer Kombination

ebzwebsiteveranstaltunglayheader

Bürgerkraft - Dezentrale Strom- und Wärmeerzeugung in idealer Kombination | kostenfrei

Am:
25.01.2017
Um:
17:30 Uhr
Ort:

ELBCAMPUS/Hörsaal

Art:

Informationsveranstaltung

Zielgruppe:

Immobilieneigentümer und Bauherren sowie alle interessierten

Veranstalter:

EnergieBauZentrum

Machen Sie ihr Gebäude maximal unabhängig von Groß(-gas-kohle-atom)kraftwerken

 

Referenten:

- Dominic Frodeno und Mathias Neumann, 2G Energy AG

- Jesko Mohr, Sager & Deus

- Sarah Debor, EnergieNetz Hamburg eG

 

Effiziente, dezentrale Strom- und Wärmeerzeugung sowie deren Nutzung und Bereitstellung für die Nachbarschaft stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Die Verbindung von Kraft-Wärme-Kopplung und der Nutzung erneuerbarer Energien wird thematisiert. Als Beispiel wird die Kombination von BHKWs, Photovoltaikanlagen und Stromspeichern dargestellt.

Funktion, Effizienz, Schallemissionen, Störanfälligkeit, Wartung und Lebensdauer von Blockheizkraftwerken werden erläutert – sowohl für Kleingeräte als auch für Anlagen, die größere Gebäudekomplexe versorgen. Außerdem werden Betreiber- und Vermarktungsmodelle, Wirtschaftlichkeit und Abrechnungsmodelle dezentraler, von Bürgern erzeugter Energie erläutert. Verschiedene Erfahrungen mit Mieterstrom-Modellen werden vorgestellt, auch speziell für Wohnungsgesellschaften.

 

Unterstützer des 3. Hamburger Bürgerkrafttages sind die Unternehmen Sager & Deus GmbH und 2G Energy AG.

 

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 3 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 3 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 3 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

Freie Plätze 5/120

Anmeldung


Ich möchte mich für folgende Veranstaltung anmelden:
"Bürgerkraft - Dezentrale Strom- und Wärmeerzeugung in idealer Kombination" am 25.01.2017.

Bei Fragen zur Anmeldung können sie
uns telefonisch erreichen unter:

Telefon 040 - 359 058 22