IFB informiert: Neues bei Wärmedämmverbundsystemen – Kurzvorträge über Neuheiten und Besonderheiten am Markt

ebzwebsiteveranstaltunglayheader

IFB informiert: Neues bei Wärmedämmverbundsystemen – Kurzvorträge über Neuheiten und Besonderheiten am Markt | kostenfrei

Am:
26.08.2019
Um:
18:00
Ort:

ELBCAMPUS/Hörsaal

Art:

Fach-Seminar

Zielgruppe:

Fachleute wie Ingenieure, Architekten, Energieberater, Handwerker sowie alle Interessierten

Veranstalter:

IFB Hamburg und EnergieBauZentrum

Bei Gebäudesanierungen und Neubauten sind Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) ein beliebtes Mittel, um den Energieverbrauch unserer Gebäude zu reduzieren. Dabei steht eine Vielzahl an möglichen Lösungen zur Verfügung, z.B. hinsichtlich der verwendeten Dämmmaterialien, Beschichtungen und Anstrichen. Im Rahmen mehrerer Kurzvorträge stellen verschiedene Hersteller neue Produkte oder Besonderheiten vor und erläutern bedenkenswerte Aspekte bei der Auswahl eines WDVS. Mitarbeiter der Hamburgischen Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg) werden Fördermöglichkeiten vorstellen und stehen anschließend für Fragen zur Verfügung. Folgende Themen stehen auf der Agenda:

 

-       Multipor – natürlich besser dämmen

-       Algen und Pilze – Ein Dämmproblem?

-       Förderprogramme der IFB Hamburg

-       Nachhaltigkeit bei Dämmstoffen

-       Der sichere Sockel: Einfach dicht!

 

Dena-Punkte wurden für diese Veranstaltung beantragt.

Freie Plätze 21/50

Anmeldung


Ich möchte mich für folgende Veranstaltung anmelden:
"IFB informiert: Neues bei Wärmedämmverbundsystemen – Kurzvorträge über Neuheiten und Besonderheiten am Markt" am 26.08.2019.

Bei Fragen zur Anmeldung können sie
uns telefonisch erreichen unter:

Telefon 040 - 359 058 22