Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

09.02.2022 Der individuelle Sanierungsfahrplan in der Praxis

9. Februar um 16:00 - 18:00

97/100 Stand: 09.02.2022

Seit dem 01.01.2022 wird der Hamburger Energiepass (HEP) durch das Energieberatungsinstrument des Bundes, den „individuellen Sanierungsfahrplan“ (iSFP) abgelöst. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert den iSFP mit bis zu 80 Prozent. Der iSFP soll dem Kunden einen tragfähigen Fahrplan für die Sanierung seines Gebäudes geben: sowohl der Einstieg in erste Maßnahmen als auch eine Zukunftsperspektive für Gebäude können in diesem dargestellt werden. Mit dem iFSP sollen bundesweit einheitliche Standards für die Ergebnisse einer fundierten Energieberatung entwickelt und in die Beratungspraxis integriert werden. Der iSFP ist Voraussetzung für den Modernisierungsbonus im IFB-Programm „Wärmeschutz im Gebäudebestand“ und muss von einem autorisierten Energieberater ausgearbeitet werden.

In einer online-Fachveranstaltung des EnergieBauZentrums am 09.02.2022 um 16:00 Uhr wird praxisnah erläutert wie der iSFP erstellt werden kann.

Der Referent M.Eng. Andreas Jatzkewitz (Energieeffizienzexperte und Hamburger Energielotse) vermittelt Erfahrungen aus der Praxis: Erste Grundkenntnisse und Praxistipps sollen dabei helfen, Einblicke im Umgang mit dem iSFP-Tool bei der Fahrplanerstellung zu erhalten. Darüber hinaus erläutert der Referent, wie sich häufige Fallstricke bei der Anwendung des Tools vermeiden lassen.

Wie das Förderprogramm der IFB Hamburg in Anspruch genommen werden kann und wie die Voraussetzung für den Modernisierungsbonus erfüllt werden kann, erläutert die Dipl.-Ing. Claudia von Valtier von der IFB Hamburg.

Diese Veranstaltung ist kostenfrei

Die Anmeldung erfolgt über Zoom unter dem folgenden Link:

https://us06web.zoom.us/webinar/register/WN_6d-KK-FWQsaP0ztzXbFIDg

Für diese Veranstaltung sind Unterrichtseinheiten (2 UE Wohn­gebäude, 0 UE Energieberatung im Mittelstand,  0 UE Energieaudit DIN 16247), für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energie­effizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes anrechenbar.

 

Die Veranstaltung wird gefördert durch:

 

Details

Datum:
9. Februar
Zeit:
16:00 - 18:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

EnergieBauZentrum
IFB Hamburg
BUKEA

Details

Datum:
9. Februar
Zeit:
16:00 - 18:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

EnergieBauZentrum
IFB Hamburg
BUKEA

 

 

Bei Fragen zur Anmeldung können sie
uns telefonisch erreichen unter:

Telefon 040 – 359 058 22