Lade Veranstaltungen

Unser Veranstaltungsprogramm gliedert sich in:


Informationsveranstaltungen:

Basisinformationen zu allen Themen rund um die energetische Modernisierung

Fachveranstaltungen:

Fachinformationen und Detailhinweise für alle, die beruflich mit energetischen Themen zu tun haben

Seminare und Expertenkreise:

Fachseminare mit geringerer Teilnehmerzahl und aktiverem Austausch

Zielgruppenspezifische Veranstaltungen:

Spezielle Veranstaltungsformate, z.B. für Wohnungswirtschaft, Bau- und Baunebengewerke und Schornsteinfeger

Gruppenführungen mit thematischem Schwerpunkt nach Absprache:

Je nach Interessensschwerpunkt stellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot zusammen. Mehr Informationen zu unseren Führungen finden Sie auch hier.


Das EnergieBauZentrum ist offen für Veranstaltungen in Kooperation mit Hamburger Handwerksbetrieben. Sprechen Sie uns gerne an.




Infoletter Anmeldung

„Verpassen Sie keine Veranstaltung, wir informieren Sie rechtzeitig“

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich in einen oder mehrere unserer Verteiler eintragen zu lassen, um rechtzeitig über Veranstaltungen informiert zu werden:


Informationsveranstaltungen für Bauherren, Immobilieneigentümer und alles InteressiertenFachveranstaltungen für Ingenieure, Handwerker, Energieberater und alle Fachleute aus den Bereichen Energie, Bau und UmweltVerwalter-Stammtisch und andere Veranstaltungen speziell für die WohnungswirtschaftGewerke übergreifender Expertenkreis Klimafolgenanpassung für Handwerksbetriebe sämtlicher GewerkeSolar-Expertenkreis für SolarteureSchornsteinfeger-Frühstück

Jederzeit können Sie sich auf Wunsch formlos abmelden.


Vergangene Veranstaltungen

April 2020

21. April 2020 um 16:00 - 19:00
online Webinar

Was kann ich bei einer Modernisierung an Einsparung erwarten? Ein Haus kann nur im System betrachtet werden. Die Dämmung von Dach, Keller und Außenfassade sowie der Einbau energieeffizienter Fenster und eines effizienten Heizungssystems müssen mit entsprechenden Details aufeinander abgestimmt sein, damit ein Haus optimal modernisiert ist. Zu einer Modernisierung gehören aber auch eine Analyse und Bewertung des Hauses und seiner baualterstypischen Mängel. Wie die einzelnen Schritte einer Modernisierung richtig angegangen werden und welche Förderungen in Frage kommen, wird in dieser…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
29. April 2020 um 16:00 - 17:30
online Webinar

Im Hamburger Klimaplan und Klimaschutzgesetz wurden neue Ziele für die solare Nutzung Hamburger Dächer formuliert. Bis Ende des Jahres wird näher verordnet, wie die Prüfung der Eignung der Dächer erfolgt. Das Webinar zeigt auf, wie Gebäudeeigentümer jetzt noch an Fördermittel von Bund und Land für Solaranlagen kommen und einen sinnvollen Beitrag zum Klimaschutz leisten können. Das Webinar eignet sich sowohl für Gebäudeeigentümer und Entscheidungsträger als auch als Update für Energieberater, die ihre Kunden zur neuen, zum Teil auch kombinierbaren Solarförderung…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

Mai 2020

Belegt: 4 / 5
4. Mai 2020 um 15:00 - 16:30
Videokonferenz

Angebot für Schornsteinfeger: In einer Zeit, in der Hausbesuche etwas weniger gefragt sind, ist es sinnvoll, sich schon einmal mit neuen Themen vertraut zu machen, um sie dann später in der Kundenberatung anwenden zu können. Welche Auswirkungen hat die neue Hamburgische Klimaschutzverordnung auf Wärmeerzeuger in Hamburg? Welche Förderprogramme gibt es in diesem Zusammenhang? Infos und Austausch über Themen wie Verbot von Ölheizungen, Pflicht zur Nutzung regenerativer Energien und Photovoltaiknutzung. Zu diesen Themen möchten wir Sie gern in Kleingruppen von maximal…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 5 / 5
7. Mai 2020 um 16:00 - 17:30
Videokonferenz

Für viele ist zurzeit ungewiss, wie es beruflich oder finanziell in naher Zukunft weitergeht. Eine geplante Sanierung des Gebäudes tritt deshalb vielleicht erst einmal in den Hintergrund. Es gibt jedoch verschiedene Maßnahmen im Bereich der Dämmung, Heizung, Lüftung und Klimafolgenanpassung, die nicht viel kosten, aber einen spürbaren Effekt zur Energie- und Kosteneinsparung beitragen. Die Hamburger Energielotsen bieten zu diesem Thema in Form von Telefonberatung oder Videotelefonie eine kostenfreie Beratungsmöglichkeit an. Hier können Termine vereinbart werden: 040 24832-252 oder beratung@energielotsen.hamburg.de Einen…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

Juni 2020

18. Juni 2020 um 14:00 - 16:30
online Webinar

Mit der seit dem 01.03.2020 erweiterten BAFA-Förderung für die Energieberatung wird nun auch der Individuelle Sanierungsfahrplan als wichtiges Element der Energieberatung mit 1.300,00 € gefördert. Dieser Impuls könnte den iSFP sowohl für BeraterInnen als auch für HauseigentümerInnen besonders interessant werden lassen. Vor dem Hintergrund des § 17 ff. Hamburgischen Klimaschutzgesetzes (HmbKliSchG) erlangt der iSFP als Ersatzmaßnahme für die ab 01.07.2021 geltende Nutzungspflicht von erneuerbaren Energien bei der Wärmeversorgung (beim Austausch oder dem nachträglichen Einbau einer Heizungsanlage) besondere Bedeutung. Die Neufassung…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

Juli 2020

Belegt: 16 / 25
6. Juli 2020 um 16:00 - 18:00
Videokonferenz

Sommerlicher Hitzeschutz – ein Thema für jedes Gewerk! Zusammenhänge verschiedener Gewerke mit Klimafolgenanpassung sowie Tipps und Austausch zur Kundenansprache 16.00 – 16.15 Uhr Begrüßung, Einführung, Vorstellungsrunde (Nicola Beck, Leiterin EnergieBauZentrum) 16.15 – 16.30 Uhr Betroffene Themenfelder und Gewerke – Erläuterung von Zusammenhängen mit Klimafolgenanpassung: Smart Home, Hitzeschutz, Fenster, Dämmstoffe, Fassaden- und Dachbegrünung, Landschaftsplanung, Installationen, Heizungs-, Solar- und Kühltechnik, Verschattung, Fassadentechnik… und vieles mehr (Carsten Kröger, Berater EnergieBauZentrum) 16.30 – 16.45 Uhr Impuls-Vortrag: Womit trifft man den Nerv des Kunden? (Peter…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

September 2020

11. September 2020 um 9:00 - 17:00
ELBCAMPUS, Zum Handwerkszentrum 1
Hamburg, 21079 Germany
+ Google Karte anzeigen

Der Schweizer Softwarehersteller Vela Solaris („Sonnensegel“) schippert mit seiner Simulationssoftware für gebäudeintegrierte Energiesysteme Polysun nicht nur auf dem Zürichsee, sondern läuft nun auch in den Hamburger Hafen ein! Segeln Sie mit und lernen Sie bei einem eintägigen Schulungstörn Polysun ganz aus der Nähe kennen. Die Kombischulung ist die ideale Veranstaltung für alle Anwender, indem sie sowohl Elemente der Basis- und Aufbauschulung als auch Photovoltaik und Thermie miteinander kombiniert. Anschließend können Sie die Funktionalität der Software voll ausschöpfen und es wird…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 106 / 120
16. September 2020 um 16:00 - 18:00
Online Seminar

Im Rahmen der Stromspeicher-Inspektion 2020 hat die Forschungsgruppe Solarspeichersysteme der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW Berlin) zum dritten Mal die Energieeffizienz von Batteriesystemen für Solarstromanlagen bewertet. 14 Unternehmen haben den Speichervergleich mit Messdaten von unabhängigen Prüflaboren unterstützt. Insgesamt wurden 21 Solarstromspeicher unter die Lupe genommen, darunter neue Geräte von Fronius, GoodWe, IBC Solar und KACO. Der Vortrag beleuchtet die aktuellen Ergebnisse des Speichervergleichs und geht der Frage nach, wie aussagekräftig die Datenblattangaben zur Batteriekapazität sind. Abschließend wird aufgezeigt,…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 5 / 5
22. September 2020 um 18:00 - 20:00
Online

Wenn die Veranstaltung ausgebucht ist, haben Sie die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen oder mit uns einen separaten Termin zu vereinbaren unter: 24832-252 oder beratung@energielotsen.hamburg.de Zum 01.11.2020 tritt das Gebäudeenergiegesetz in Kraft und bringt einige Änderungen mit sich, mit denen sich Fachleute und ausführende Betriebe rechtzeitig vertraut machen sollten, um ihre Kunden richtig beraten zu können. Sowohl bei Verkauf als auch bei umfangreicher Sanierung von Ein- und Zweifamilienhäusern muss zukünftig zwingend eine Energieberatung erfolgen. Dabei kann ein…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 34 / 120
24. September 2020 um 18:30 - 21:00
Online

Um Energie zu sparen und die Betriebskosten zu Hause oder im Betrieb zu senken, bedarf es nicht immer großer Investitionen. Gerade jetzt, wo Corona-bedingt bei vielen Betrieben und Haushalten der Gürtel enger geschnallt werden muss, steigt das Interesse an kostenfreien oder relativ kostengünstigen Maßnahmen um Strom- und Heizkosten zu senken. Im Rahmen eines kostenfreien Online-Seminars der Hamburger Energielotsen, am 24.09.2020, ab 18:30 Uhr stellt Energieberater M.Eng. Andreas Jatzkewitz verschiedene Einsparmöglichkeiten vor - z.B. Wechsel des Energieanbieters, angepasstes Nutzerverhalten, Stromspartipps und…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 116 / 120
28. September 2020 um 15:00 - 17:00
Online Seminar

Seit Dezember 2019 ist die neue DIN 1946-6:2019-12 (Lüftung von Wohnungen) in Kraft und bringt zahlreiche Änderungen für die Planung und Ausführung von Lüftungsanlagen mit sich. Doch was genau neu ist und welche Konsequenzen sich für die Praxis ergeben wird im Rahmen dieses Online-Seminars geklärt. Zunächst wird Ihnen die Struktur der neuen Lüftungs-DIN und deren Grundprinzipien vorgestellt. Im nächsten Schritt werden die mit der aktuellen Überarbeitung der Norm eingeführten Neuerungen betrachtet. Die Erstellung von Lüftungskonzepten wird Ihnen detailliert und unter…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 5 / 5
30. September 2020 um 15:00 - 17:00

Konflikte mit dem Kunden vermeiden – aktuelle Infos zu Förderprogrammen und Prämien sowie Vorgaben aus dem neuen Gebäudeenergiegesetz Kleingruppenberatung, kostenfrei, online Für den Austausch oder die Optimierung von Heizungstechnik sowie die Nutzung Erneuerbarer Energien stehen zahlreiche Förderprogramme und Prämien zur Verfügung. Zurzeit ist eine gute Gelegenheit, sich insbesondere um den Austausch alter Ölheizungen zu kümmern. Hierzu gibt es im neuen Gebäudeenergiegesetz Vorgaben, ab wann Ölheizungen nicht mehr betrieben werden dürfen. Im Rahmen einer online Kleingruppenberatung von maximal 5 Personen erhalten…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

Oktober 2020

Belegt: 87 / 120
21. Oktober 2020 um 15:00 - 17:00

Gebäudebegrünungen sind eine Investition in die Zukunft unserer Städte. Sie tragen dazu bei, die sommerliche Hitzebelastung zu verringern, die Verdunstungskühlung zu erhöhen, den städtischen Lärm zu reduzieren und Schadstoffe aus der Luft zu absorbieren. Dachbegrünungen helfen außerdem, die Extreme des städtischen Klimas und den städtischen Wasserhaushalt auszugleichen, indem sie Regenwasser speichern und die Abwassersysteme entlasten. Doch was muss bei Planung und Bau von grünen Dächern und Fassaden bedacht werden und welche Tücken lauern? Wie hoch sind die Kosten und wieviel…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 119 / 120
22. Oktober 2020 um 15:00 - 19:00
Online Seminar

Diese thematisch breit angelegte Veranstaltung vereint mit angesehenen Referenten u.a. die Themen Klimawandel, Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Gesundheit. Viele namhafte Referenten sind dabei, wie z.B. der international bekannte Wolfgang Pekny sowie Dr. Bachmann, medizinischer Leiter des Rückenzentrums Hamburg. Es werden verschiedene Themen behandelt, unter anderem Gesundheit, die dezentrale Idee, Klimawandel und ökologische Erdüberlastung, Folgen des Klimawandels und Klimafolgenanpassung, energieeffiziente Heiztechnik und Elektromobilität. Folgendes Programm ist vorgesehen:   15:00 Uhr Begrüßung/  Die Vielfalt von Energieberatungsangeboten in Hamburg und auf Bundesebene   Andreas…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

November 2020

Belegt: 19 / 60
4. November 2020 um 15:00 - 16:30
Online

Auswirkungen der Klimafolgen auf Gebäude und Infrastrukturen: Bauliche Schutzmaßnahmen vor Starkregen So arbeiten die Gewerke zusammen! Als ersten Impuls wird Herr Davidse von der Leitstelle Klima einen gezielten Einblick in den Hamburger Klimaplan bieten. Dr. Peer Seipold hat Neues zu den prognostizierten Folgen des Klimawandels auf die Metropolregion Hamburg berichten. Ein Fokus liegt auf dem Einfluss von Starkregen auf Gebäude und Infrastrukturen.   Ablauf   15.00 – 15.10 Uhr   Begrüßung, Einführung, kurze Vorstellungsrunde (Nicola Beck, Leitung EnergieBauZentrum) 15.10 – 15.25…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 40 / 100
10. November 2020 um 15:00 - 17:00
Online

Backsteinfassaden gehören zu Hamburgs Stadtbild. Daher stellt sich die Frage, welche Möglichkeiten es für eine energetische Sanierung oder Instandhaltungsmaßnahmen es gibt, ohne größere Eingriffe in die Fassadengestaltung hinnehmen zu müssen. Im Rahmen einer kostenfreien online Veranstaltung der Hamburger Energielotsen am 10.11.2020 um 15 Uhr wird die Gestaltungsvielfalt anhand diverser Produktvarianten vorgestellt. Darüber hinaus gibt es Informationen über Förderprogramme von der IFB Hamburg für die Sanierung von Backsteinfassaden. Ein Schwerpunkt liegt auch auf der Anwendung eines Wärmedämmverbundsystems mit Klinkerriemchen. Es wird…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 39 / 120
17. November 2020 um 15:00 - 17:00
Online

Holz ist ein nachwachsender Rohstoff, der CO2-neutral ist und dazu beiträgt, unser Klima zu schützen. Holz hat geniale Eigenschaften, weil es hervorragende Wärmedämmqualitäten besitzt, tragende Konstruktionen ermöglicht, hohe Festigkeit aufweist und wenig Energie für Herstellung, Transport und Verarbeitung benötigt. Ein nachhaltiger Baustoff, der in der Baubranche seit Jahren zunehmend stark nachgefragt wird und aufgrund seines Beitrages zum Klima- und Umweltschutz durch die IFB Hamburg gefördert wird – jedoch nur dann, wenn das Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt. Doch was bedeutet…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

Dezember 2020

Belegt: 98 / 120
9. Dezember 2020 um 15:00 - 17:00
Online Seminar

Für PV-Anlagen wurde im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) eine Vergütungslaufzeit von 20 Jahren plus Inbetriebnahmejahr definiert. Für die ersten Anlagen endet nun zum 1.1.2021 die Vergütungszahlung. Doch wie können diese Anlagen weiter betrieben werden? Im aktuellen EEG findet sich nur die Möglichkeit der Direktvermarktung, die für kleine Anlagen völlig unwirtschaftlich ist. Der Gesetzgeber hat das Problem (spät) erkannt und in die aktuelle EEG-Novelle, die bis zum Jahresende umgesetzt werden soll, neue Möglichkeiten für den Weiterbetrieb vorgesehen. Wie diese Möglichkeiten aussehen und ob…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 0 / 60
15. Dezember 2020 um 8:10 - 8:11
Online

Das ist ein Test

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 21 / 60
15. Dezember 2020 um 15:00 - 17:00
Online

Sichtweise der Versicherungswirtschaft zum präventiven Schutz von Gebäuden vor Extremwetter: Impulse für eine klare Kundenberatung  Ablauf   15.00 – 15.10 Uhr   Begrüßung, Einführung, kurze Vorstellungsrunde (Nicola Beck, Leitung EnergieBauZentrum) 15.10 – 15.40 Uhr   Impuls-Vortrag: Technische Optionen und klare Kundenkommunikation zum präventiven Schutz von Gebäuden vor Extremwetter (Referent: Alexander Küsel, Leiter Schadenverhütung – Sachversicherung Sach- und Technische Versicherung vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V.)   15:40 – 16:00 Uhr   Erste moderierte Diskussionsrunde                               (Moderator: Kai Hünemörder, ZEWU) Leitfragen: Welche Hinweise…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

Januar 2021

Belegt: 5 / 5
12. Januar um 9:00 - 10:30
Online

Format speziell für Schornsteinfeger mit Teilnahmebestätigung Kooperation von: Schornsteinfeger-Innung, Hamburger Energielotsen, Sager&Deus   In kleiner Runde von maximal fünf Personen erhalten Sie in einer per Videokonferenz durchgeführten Veranstaltung Informationen zu folgenden Themen und haben im Anschluss die Möglichkeit, an die Referenten Fragen zu stellen oder sich gegenseitig mit den Kollegen auszutauschen. Am 12.01.2021 werden mehrere Termine mit einer Dauer von ca. 60 bis 90 min angeboten. Ablauf: Solvis-Hybridheizung: Wärmepumpe trifft Gas-Brennwert Technik (Vortrag: Martin Kersting, Sager & Deus) Das neue…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 5 / 5
12. Januar um 11:30 - 13:00
Online

Format speziell für Schornsteinfeger mit Teilnahmebestätigung Kooperation von: Schornsteinfeger-Innung, Hamburger Energielotsen, Sager&Deus   In kleiner Runde von maximal fünf Personen erhalten Sie in einer per Videokonferenz durchgeführten Veranstaltung Informationen zu folgenden Themen und haben im Anschluss die Möglichkeit, an die Referenten Fragen zu stellen oder sich gegenseitig mit den Kollegen auszutauschen. Am 12.01.2021 werden mehrere Termine mit einer Dauer von ca. 60 bis 90 min angeboten. Ablauf: Solvis-Hybridheizung: Wärmepumpe trifft Gas-Brennwert Technik (Vortrag: Martin Kersting, Sager & Deus) Das neue…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 5 / 5
12. Januar um 14:00 - 15:30
Online

Format speziell für Schornsteinfeger mit Teilnahmebestätigung Kooperation von: Schornsteinfeger-Innung, Hamburger Energielotsen, Sager&Deus   In kleiner Runde von maximal fünf Personen erhalten Sie in einer per Videokonferenz durchgeführten Veranstaltung Informationen zu folgenden Themen und haben im Anschluss die Möglichkeit, an die Referenten Fragen zu stellen oder sich gegenseitig mit den Kollegen auszutauschen. Am 12.01.2021 werden mehrere Termine mit einer Dauer von ca. 60 bis 90 min angeboten. Ablauf: Solvis-Hybridheizung: Wärmepumpe trifft Gas-Brennwert Technik (Vortrag: Martin Kersting, Sager & Deus) Das neue…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 5 / 5
28. Januar um 13:00 - 14:30
Online

Format speziell für Schornsteinfeger mit Teilnahmebestätigung Kooperation von: Schornsteinfeger-Innung, Hamburger Energielotsen, Sager&Deus   In kleiner Runde von maximal fünf Personen erhalten Sie in einer per Videokonferenz durchgeführten Veranstaltung Informationen zu folgenden Themen und haben im Anschluss die Möglichkeit, an die Referenten Fragen zu stellen oder sich gegenseitig mit den Kollegen auszutauschen. Ablauf: Solvis-Hybridheizung: Wärmepumpe trifft Gas-Brennwert Technik (Vortrag: Martin Kersting, Sager & Deus) Das neue Gebäudeenergiegesetz – Neues im Bereich der Heizungstechnik, Energieberatungen und Energieausweise (Vortrag: Andreas Jatzkewitz, EnergieBauZentrum) Fragen,…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

Februar 2021

2. Februar um 16:00 - 18:30
Online

Bei energetischen Sanierung ist ein Blick auf die Luftdichtheit der Gebäude nach der Sanierung geboten - um unnötige Wärmeverluste zu reduzieren, die Konstruktion vor Feuchtigkeit zu schützen und energieeffiziente Lüftungsanlagen zu ermöglichen. Deswegen fordert unter anderem die KfW, dass bei geförderten Sanierungen ein Luftdichtheitskonzept erstellt und umgesetzt wird. Im Rahmen dieser Veranstaltung erfahren Sie, wie ein solches Luftdichtheitskonzept erstellt wird und worauf dabei geachtet werden muss. Zudem wird die praktische Umsetzung des Luftdichtheitskonzepts thematisiert – dafür wird als Beispiel die…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
11. Februar um 16:00 - 18:30
Online

In dieser Online-Veranstaltung geht es um den Luftaustausch und die Reinigung der Luft zur Minderung von Coronaviren in geschlossenen Räumen. Das Umweltbundesamt empfiehlt, Innenräume mit einem möglichst hohen Luftaustausch und Frischluftanteil zu versorgen. Eine gute Lüftungssituation kann generell das Ansteckungsrisiko für alle Krankheitserreger senken. Ein Luftaustausch kann entweder durch mechanische Lüftungssysteme (RLT-Anlagen) oder durch natürliche Lüftung erfolgen. Externe Raumluftreiniger ohne Frischluftzufuhr können hingegen die Luft aufbereiten. Doch welche Maßnahme der Raumlüftung senkt die Virenbelastung im Raum tatsächlich? Für dieses Webinar…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 5 / 5
17. Februar um 9:00 - 10:30
Videokonferenz

In kleiner Runde von maximal fünf Personen erhalten Sie in einer per Videokonferenz durchgeführten Veranstaltung Informationen zu folgenden Themen und haben im Anschluss die Möglichkeit, an den Referenten Fragen zu stellen oder sich gegenseitig mit den Kollegen auszutauschen. Am 25.02.2021 werden mehrere Termine mit einer Dauer von ca. 60 bis 90 min angeboten. Ablauf: Das Hamburgisches Klimaschutzgesetz § 17: Pflicht zur Nutzung Erneuerbarer Energien zur Wärmeversorgung Umsetzungsverordnung zu § 17 des Hamburgischen Klimaschutzgesetzes: Was ist zu beachten? Kombination von fossilen…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 5 / 5
17. Februar um 12:30 - 14:00
Videokonferenz

In kleiner Runde von maximal fünf Personen erhalten Sie in einer per Videokonferenz durchgeführten Veranstaltung Informationen zu folgenden Themen und haben im Anschluss die Möglichkeit, an den Referenten Fragen zu stellen oder sich gegenseitig mit den Kollegen auszutauschen. Am 25.02.2021 werden mehrere Termine mit einer Dauer von ca. 60 bis 90 min angeboten. Ablauf: Das Hamburgisches Klimaschutzgesetz § 17: Pflicht zur Nutzung Erneuerbarer Energien zur Wärmeversorgung Umsetzungsverordnung zu § 17 des Hamburgischen Klimaschutzgesetzes: Was ist zu beachten? Kombination von fossilen…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 5 / 5
17. Februar um 14:30 - 16:00
Videokonferenz

In kleiner Runde von maximal fünf Personen erhalten Sie in einer per Videokonferenz durchgeführten Veranstaltung Informationen zu folgenden Themen und haben im Anschluss die Möglichkeit, an den Referenten Fragen zu stellen oder sich gegenseitig mit den Kollegen auszutauschen. Am 25.02.2021 werden mehrere Termine mit einer Dauer von ca. 60 bis 90 min angeboten. Ablauf: Das Hamburgisches Klimaschutzgesetz § 17: Pflicht zur Nutzung Erneuerbarer Energien zur Wärmeversorgung Umsetzungsverordnung zu § 17 des Hamburgischen Klimaschutzgesetzes: Was ist zu beachten? Kombination von fossilen…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
17. Februar um 16:00 - 18:30
Online

Die Energieversorgung von Gebäuden soll so effizient wie möglich erfolgen. Dabei ist nicht der Energieaufwand für die Beheizung von Gebäuden und der Stromverbrauch zu beachten. In der Online-Veranstaltung des EnergieBauzentrums am 17.02.2021 um 16 Uhr werden neue Entwicklungen in der Energieversorgung erläutert. Mit dem Schwerpunkt auf der Brennstoffzelle, die in den letzten Jahren in Ein- und Zweifamilienhäusern vermehrt eingebaut wurde, wird dargestellt, wie diese innovative Technik neben der Beheizung einen konstanten Anteil an der Stromversorgung des Hauses abdecken kann. Eine…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
22. Februar um 15:00 - 17:00
Online

„Heizen mit Holz – dieses Thema ist wohl fast so alt wie die Menschheit selbst. Aber ist diese Art der Wärmeerzeugung überhaupt noch zeitgemäß, und vor allem, wirklich auch klimafreundlich und nachhaltig? Energieberater Niels Alter vom gemeinnützigen Verein C.A.R.M.E.N. e.V. geht für Sie diesen kritischen Fragen auf den Grund und steht anschließend zur Diskussion zur Verfügung. Behandelt werden u.a. die heute zur Verfügung stehende Technik im Ein- und Mehrfamilienhaus, staatliche Fördermittel bei Neubau oder Heizungstausch, Möglichkeiten zur Emissionsreduzierung und das…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 4 / 5
25. Februar um 14:00 - 15:30
Videokonferenz

In kleiner Runde von maximal fünf Personen erhalten Sie in einer per Videokonferenz durchgeführten Veranstaltung Informationen zu folgenden Themen und haben im Anschluss die Möglichkeit, an den Referenten Fragen zu stellen oder sich gegenseitig mit den Kollegen auszutauschen. Am 25.02.2021 werden mehrere Termine mit einer Dauer von ca. 60 bis 90 min angeboten. Ablauf: Das Hamburgisches Klimaschutzgesetz § 17: Pflicht zur Nutzung Erneuerbarer Energien zur Wärmeversorgung Umsetzungsverordnung zu § 17 des Hamburgischen Klimaschutzgesetzes: Was ist zu beachten? Kombination von fossilen…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
25. Februar um 15:00 - 17:00
Online

Im Februar 2020 ist das Hamburgische Klimaschutzgesetz in Kraft getreten. Die beiden wichtigsten neuen Anforderungen, welche die Hamburgerinnen und Hamburger direkt betreffen, sind die Pflicht zur Installation von Photovoltaikanlagen auf Hamburgs Dächern („PV-Pflicht“) und die Pflicht zur Nutzung erneuerbarer Energien bei der Wärmeversorgung („EE-Pflicht“). Die Details dieser neuen Maßnahmen sind nun in einer vom Senat erarbeiteten Umsetzungsverordnung beschrieben, die am 01. Januar 2021 in Kraft trat. Roland Schwörer von der Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft wird die Umsetzungsverordnung…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

März 2021

25. März um 16:00 - 18:30
Online

Welche Chancen bietet Elektromobilität? Muss es immer ein neues Auto sein? Vor dem Hintergrund einer nachhaltigen Nutzung wird im Rahmen der Online-Veranstaltung vom EnergieBauZentrum am 25.03.2021 um 16 Uhr erläutert, wie der Stand der Möglichkeiten ist, ein vorhandenes herkömmliches Auto auf E-Mobilität umzurüsten. Dabei wird Wissen aus dem Flugzeugbau genutzt. Es wird erklärt, bis zu welchem Grad Bestandteile wiederverwendbar oder recyclebar sind. Durch einen qualitativ hochwertigen Umbau aktuell genutzter Fahrzeuge wird eine Alternative zum kompletten Neufahrzeug geschaffen. Hierbei wird der…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 5 / 5
26. März um 13:00 - 14:30
Online

Format speziell für Mitglieder der Bau-Innung (z.B. für Hoch- und Ausbaugewerke, Techniker, Sachverständige) auf Wunsch mit Teilnahmebestätigung Kooperation von: Bau-Innung, Hamburger Energielotsen   In kleiner Runde von maximal fünf Personen erhalten Sie in einer per Videokonferenz durchgeführten Veranstaltung Informationen zu folgenden Themen und haben im Anschluss die Möglichkeit, an den Referenten Fragen zu stellen oder sich gegenseitig mit den Kollegen auszutauschen.   Themen: Hamburger Förderprogramme Welche Programme gibt es im Baubereich für Neubau und Sanierung, Wohn- und Nichtwohngebäude, Ein- und…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 5 / 5
29. März um 9:00 - 10:30
Online

Thema: Das Hamburgische Klimaschutzgesetz und aktuelle Verordnungen für die Umsetzung in der Praxis Format speziell für Mitglieder der Bau-Innung (z.B. für Hoch- und Ausbaugewerke, Techniker, Sachverständige) auf Wunsch mit Teilnahmebestätigung Kooperation von: Bau-Innung, Hamburger Energielotsen   In kleiner Runde von maximal fünf Personen erhalten Sie in einer per Videokonferenz durchgeführten Veranstaltung Informationen zu folgenden Themen und haben im Anschluss die Möglichkeit, an den Referenten Fragen zu stellen oder sich gegenseitig mit den Kollegen auszutauschen.   Themen: Hamburgisches Klimaschutzgesetz Wesentliche Inhalte…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
30. März um 15:00 - 17:30
Online

Fassaden sollen in Zukunft vielfältige Anforderungen erfüllen. So dienen moderne Fassaden inzwischen bereits dazu, gleichzeitig Strom zu erzeugen, die Luft zu säubern, Regenwasser zu speichern und im Sommer Kühle zu spenden. In dieser Online-Veranstaltung am 30.03.2021 um 15:00 Uhr wird dargestellt, wie die Gebäude-Außenhülle ganz neue Funktionen erfüllen kann – diente diese bislang vor allem als repräsentativer Teil eines Gebäudes. Aber auch Grünflächen und Stromspeicher können an der Häuserwand optisch ansprechend aussehen. Was aber vor allem für ein Umdenken in…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
31. März um 18:00 - 20:15
Online

Online-Infoveranstaltung: Durch Wärmedämmung & Lüften bei der energetischen Modernisierung Schimmelbildung vermeiden Gerade in älteren Häusern kann es z.B. zu Schimmelbildung kommen. Gesundes Raumklima wird durch viele Parameter beeinflusst. Die thermische Behaglichkeit (Temperatur, Wärmestrahlung, Luftbewegung, Licht und Luftfeuchte) sind entscheidende Wohlfühlfaktoren. Daher ist es bei der energetischen Modernisierung wichtig auf die Wärmedämmung zu achten, um Feuchteschäden und Schimmelbefall vorzubeugen. Auch die Lüftung und das Nutzerverhalten können helfen Schimmel zu vermeiden. In dieser Infoveranstaltung verraten Brigitte Harste (UBH Umweltberatung) und Christian Buss…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

April 2021

Belegt: 5 / 5
7. April um 9:00 - 10:30
Videokonferenz

In kleiner Runde von maximal fünf Personen erhalten Sie in einer per Videokonferenz durchgeführten Veranstaltung Informationen zu folgenden Themen und haben im Anschluss die Möglichkeit, an den Referenten Fragen zu stellen oder sich gegenseitig mit den Kollegen auszutauschen. Am 25.02.2021 werden mehrere Termine mit einer Dauer von ca. 60 bis 90 min angeboten. Ablauf: Das Hamburgisches Klimaschutzgesetz § 17: Pflicht zur Nutzung Erneuerbarer Energien zur Wärmeversorgung Umsetzungsverordnung zu § 17 des Hamburgischen Klimaschutzgesetzes: Was ist zu beachten? Kombination von fossilen…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 4 / 5
7. April um 14:00 - 15:30
Videokonferenz

In kleiner Runde von maximal fünf Personen erhalten Sie in einer per Videokonferenz durchgeführten Veranstaltung Informationen zu folgenden Themen und haben im Anschluss die Möglichkeit, an den Referenten Fragen zu stellen oder sich gegenseitig mit den Kollegen auszutauschen. Am 25.02.2021 werden mehrere Termine mit einer Dauer von ca. 60 bis 90 min angeboten. Ablauf: Das Hamburgisches Klimaschutzgesetz § 17: Pflicht zur Nutzung Erneuerbarer Energien zur Wärmeversorgung Umsetzungsverordnung zu § 17 des Hamburgischen Klimaschutzgesetzes: Was ist zu beachten? Kombination von fossilen…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 2 / 5
9. April um 13:00 - 14:30
Online

Format speziell für Mitglieder der Bau-Innung (z.B. für Hoch- und Ausbaugewerke, Techniker, Sachverständige) auf Wunsch mit Teilnahmebestätigung Kooperation von: Bau-Innung, Hamburger Energielotsen   In kleiner Runde von maximal fünf Personen erhalten Sie in einer per Videokonferenz durchgeführten Veranstaltung Informationen zu folgenden Themen und haben im Anschluss die Möglichkeit, an den Referenten Fragen zu stellen oder sich gegenseitig mit den Kollegen auszutauschen.   Themen: Luftdichte Gebäudehüllen Herstellen einer luftdichten Gebäudehülle Was ist im Rohbau bereits zu beachten? Vorbereitungen für die erforderliche…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
13. April um 15:00 - 17:30
Online

DIESE VERANSTALTUNG IST BEREITS AUSGEBUCHT! SIE KÖNNEN SICH TELEFONISCH BEI UNS MELDEN, UM AUF EINE WARTELISTE ZU KOMMEN.   Auf Grundlage des Hamburger Klimaschutzgesetzes müssen neue Heizungsanlagen, die in Hamburg nach dem 30.06.2021 in Betrieb genommen werden, mindestens 15 % des jährlichen Wärmeenergiebedarfs durch Erneuerbare Energien abdecken. Die beiden wichtigsten neuen Anforderungen des Gesetzes, welche die Hamburgerinnen und Hamburger direkt betreffen, sind die Pflicht zur Installation von Photovoltaikanlagen auf Dächern und die Pflicht zur Nutzung Erneuerbarer Energien bei der Wärmeversorgung.…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 4 / 5
16. April um 9:00 - 10:30
Online

Format speziell für Mitglieder der Bau-Innung (z.B. für Hoch- und Ausbaugewerke, Techniker, Sachverständige) auf Wunsch mit Teilnahmebestätigung Kooperation von: Bau-Innung, Hamburger Energielotsen   In kleiner Runde von maximal fünf Personen erhalten Sie in einer per Videokonferenz durchgeführten Veranstaltung Informationen zu folgenden Themen und haben im Anschluss die Möglichkeit, an den Referenten Fragen zu stellen oder sich gegenseitig mit den Kollegen auszutauschen.   Themen: Fachgerechter Fenstereinbau und Prüfung lüftungstechnischer Maßnahmen Welche Anforderungen gibt es an einen fachgerechten Fenstereinbau? Pflicht zur Überprüfung…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
21. April um 15:00 - 17:00
Online

DIESE VERANSTALTUNG IST AUSGEBUCHT!, bitte melden Sie sich bei uns telefonisch oder per Mail, wenn Sie auf eine Warteliste wollen. 100/100/////In fast jedem zweiten Neubau in Deutschland sorgt mittlerweile eine Wärmepumpe für wohlige Raumtemperaturen und warmes Wasser. Im Jahr 2019 entschieden sich 46 % aller Bauherren für die Installation einer Wärmepumpe um die eigene Energiebereitstellung zu decken. Unbestritten ist: In neuen Häusern sorgen die Geräte effizient und damit ökologisch für Wärme. Soll die viel beschworene Wärmewende gelingen, müssen jedoch auch…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 2 / 5
26. April um 14:30 - 16:00
Online

Online-Kleingruppenberatung der Hamburger Energielotsen am Montag, den 26.04.2021 Thema: Förderprogramme für Einzelmaßnahmen bei der Gebäudesanierung Format speziell für Mitglieder der Tischler-Innung auf Wunsch mit Teilnahmebestätigung Kooperation von: Tischler-Innung, Hamburger Energielotsen   In kleiner Runde von maximal fünf Personen erhalten Sie in einer per Videokonferenz durchgeführten Veranstaltung Informationen zu folgenden Themen und haben im Anschluss die Möglichkeit, an den Referenten Fragen zu stellen oder sich gegenseitig mit den Kollegen auszutauschen.   Themen: Förderprogramme im Überblick Welche Förderprogramme gibt es für Einzelmaßnahmen…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

Mai 2021

Belegt: 28 / 60
6. Mai um 16:00 - 17:45
Online

Die Top 10 der Starkregenvorsorge, die jeder Handwerker kennen sollte - so schützt das Handwerk Gebäude Ablauf   16.00 – 16.20 Uhr   Begrüßung, Einführung, kurze Vorstellungsrunde (Ina-Lena Madkaud-Göx, Veranstaltungsmanagement  EnergieBauZentrum) 16.20 – 16.35 Uhr   Starkregenvorsorge in Hamburg (Dipl.-Ing. Torsten Bettendorf, Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft)   16:35 – 17:05 Uhr   Die Top 10 der Starkregenvorsorge, die jeder Handwerker kennen sollte – so schützt das Handwerk Gebäude (Dr.-Ing. Elke Kruse, Landschaftsarchitektin, ehemals HCU)   17.05 – 17.35 Uhr   Fragen-…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 2 / 5
10. Mai um 14:00 - 15:30
Online

Thema: Das Hamburgische Klimaschutzgesetz und die aktuelle Verordnung für die Umsetzung in der Praxis Format speziell für Betriebe des Fachverbandes Sanitär Heizung Klima Schleswig-Holstein auf Wunsch mit Teilnahmebestätigung Kooperation von: Fachverband Sanitär Heizung Klima Schleswig-Holstein, Hamburger Energielotsen In kleiner Runde von maximal fünf Personen erhalten Sie in einer per Videokonferenz durchgeführten Veranstaltung Informationen zu folgenden Themen und haben im Anschluss die Möglichkeit, an den Referenten Fragen zu stellen oder sich gegenseitig mit den Kollegen auszutauschen. Themen: Hamburgisches Klimaschutzgesetz Wesentliche Inhalte…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
17. Mai um 16:00 - 18:00
Online

Der Verwalter-Stammtisch am 17. Mai 2021 findet als Online-Seminar um 16:00 Uhr statt und widmet sich dem Thema Betreibermodelle für PV-Anlagen. Für alle Interessierten aus der Wohnungswirtschaft gibt es wertvolle Tipps. Das Online-Seminar liefert einen Überblick über die gängigen Betreibermodelle. Näher erläutert wird das „Anlagenpachtmodell“ und die „Lieferung von PV-Strom an Dritte vor Ort“. Bei dem „Anlagenpachtmodell“ wird bei dem der Gebäudeeigentümer die Dachnutzung für den Bau einer Photovoltaikanlage verpachtet. Der Nutzer des Gebäudes wiederum pachtet und betreibt die Photovoltaikanlage…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
18. Mai um 16:00 - 18:00
Online

16:00 bis 18:00 Uhr, kostenfreies Online-Seminar Mit den Reformen in der Bundesförderung hat sich für HauseigentümerInnen einiges geändert. Durch das Hamburgische Klimaschutzgesetz (HmbKliSchG), die damit verbundene Pflicht zur Installation von Photovoltaikanlagen auf Hamburgs Dächern (PV-Pflicht“) und die Pflicht zur Nutzung erneuerbarer Energien bei der Wärmeversorgung („EE-Pflicht“) sind wichtige Rahmenbedingungen für das Bauen geschaffen worden. Hinzu kommen Neuerungen in der Förderlandschaft bei BAFA und KfW und IFB Hamburg, die viele attraktive Angebote für BauherrInnen schaffen. Die Hamburger Energielotsen informieren ImmobilieneigentümerInnen und…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
20. Mai um 15:00 - 17:00

IFB informiert: Wohneigentum mit öffentlichen Zuschüssen energetisch modernisieren – Eine Energieberatung macht den Start! Online-Seminar kostenfrei Eine Energieberatung bietet Besitzern von eigengenutzten und auch vermieteten Wohngebäuden eine gute Entscheidungshilfe für die Umsetzung von energetischen Modernisierungs¬maßnahmen. Ein von der Hamburgischen Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg) autorisierter Energieberater nimmt dabei den energetischen und baulichen Ist-Zustand des Gebäudes auf und erstellt einen Energiebedarfsausweis. Außerdem bewertet er das energetische Einsparpotenzial des Gebäudes und entwickelt zusammen mit dem Eigentümer eine Sanierungsvariante. Die Energieberatung dient zudem…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
31. Mai um 15:00 - 17:30
Online

Die Wärmepumpentechnik hat in den vergangenen Jahren für die Wärmbereitstellung in Gebäuden stark an Bedeutung gewonnen. Anders, als möglicherweise bei anderen Heiztechniken, ist bei der Wärmepumpe einerseits eine qualifizierte Gesamtbetrachtung des Gebäudes, andererseits aber eine profunde Kenntnis der technischen Möglichkeiten und der Planungsparameter entscheidend für den Planungserfolg. Andernfalls drohen Geräusch­be­läs­ti­gungen oder Diskrepanzen zwischen der Planung und der in der Praxis vor Ort festgestellten Energie­effizienz. In dem Online-Seminar des EnergieBauZentrums am 31.05.2021 um 15:00 Uhr sollen aktuelle Lösungsansätze zu verschiedenen Fragestellungen…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

Juni 2021

Belegt: 5 / 5
2. Juni um 10:00 - 11:30
Online

In kleiner Runde von maximal fünf Personen erhalten Sie in einer per Videokonferenz durchgeführten Veranstaltung Informationen zu folgenden Themen und haben im Anschluss die Möglichkeit, an den Referenten Fragen zu stellen oder sich gegenseitig mit den Kollegen auszutauschen. Ablauf: Das Hamburgisches Klimaschutzgesetz § 17: Pflicht zur Nutzung Erneuerbarer Energien zur Wärmeversorgung Umsetzungsverordnung zu § 17 des Hamburgischen Klimaschutzgesetzes: Was ist zu beachten? Kombination von fossilen Energieträgern und Erneuerbaren Energien – welche Fördermittel stehen zur Verfügung? (Referent: Bernhard Weyres-Borchert, Hamburger Energielotsen;…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
7. Juni um 16:00 - 18:30
Online

63/100 Stand 04.06.2021 Unter serieller Sanierung versteht man die Altbausanierungen mit vorgefertigten Bauteilen. Das serielle Sanieren ist ein wichtiger Baustein zur Erreichung unserer Klimaschutzziele bis 2050, so werden bereits bei dieser Art der Sanierung CO2-Emissionen eingespart, da z.B. lange Wege der Handwerker zur Baustelle wegfallen. Aber auch im Hinblick vor dem Hintergrund eines wachsenden Fachkräftemangels, stetig steigender Sanierungskosten und der großen Zeitersparnis werden die vielen Vorteile, aber natürlich auch die Nachteile, der seriellen Sanierung in dieser online-Veransatltung am 07.06.2021 von…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 0 / 5
8. Juni um 9:00 - 10:30
Online

Online-Kleingruppenberatung der Hamburger Energielotsen am Dienstag (8.6.) und Donnerstag (10.6.), jeweils um 9.00 Uhr Format speziell für Mitglieder der Elektro-Innung auf Wunsch mit Teilnahmebestätigung Kooperation von: Elektro-Innung, Hamburger Energielotsen   In kleiner Runde von maximal fünf Personen erhalten Sie in einer per Videokonferenz durchgeführten Veranstaltung Informationen zu folgenden Themen und haben im Anschluss die Möglichkeit, an den Referenten Fragen zu stellen oder sich gegenseitig mit den Kollegen auszutauschen. Ablauf: Das Hamburgische Klimaschutzgesetz § 16: PV-Pflicht Umsetzungsverordnung zu § 16 des…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 5 / 5
9. Juni um 14:00 - 15:30
Online

In kleiner Runde von maximal fünf Personen erhalten Sie in einer per Videokonferenz durchgeführten Veranstaltung Informationen zu folgenden Themen und haben im Anschluss die Möglichkeit, an den Referenten Fragen zu stellen oder sich gegenseitig mit den Kollegen auszutauschen. Ablauf: Das Hamburgisches Klimaschutzgesetz § 17: Pflicht zur Nutzung Erneuerbarer Energien zur Wärmeversorgung Umsetzungsverordnung zu § 17 des Hamburgischen Klimaschutzgesetzes: Was ist zu beachten? Kombination von fossilen Energieträgern und Erneuerbaren Energien – welche Fördermittel stehen zur Verfügung? (Referent: Bernhard Weyres-Borchert, Hamburger Energielotsen;…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 0 / 5
10. Juni um 9:00 - 10:30
Online

Online-Kleingruppenberatung der Hamburger Energielotsen am Dienstag (8.6.) und Donnerstag (10.6.), jeweils um 9.00 Uhr Format speziell für Mitglieder der Elektro-Innung auf Wunsch mit Teilnahmebestätigung Kooperation von: Elektro-Innung, Hamburger Energielotsen   In kleiner Runde von maximal fünf Personen erhalten Sie in einer per Videokonferenz durchgeführten Veranstaltung Informationen zu folgenden Themen und haben im Anschluss die Möglichkeit, an den Referenten Fragen zu stellen oder sich gegenseitig mit den Kollegen auszutauschen. Ablauf: Das Hamburgische Klimaschutzgesetz § 16: PV-Pflicht Umsetzungsverordnung zu § 16 des…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
10. Juni um 17:00 - 19:00

Belegt: 100/100 Stand 01.06.21, diese Veranstaltung ist ausgebucht. Bei Interesse mailen Sie uns unter: energielotsten@hwk-hamburg.de, für einen Wartelisteneintrag. Photovoltaik lohnt sich und wirft viele steuerrechtliche Fragen auf. Auch wenn Privathaushalte Solarstrom gewinnen, kann die Finanzverwaltung dies als unternehmerische Tätigkeit betrachten. Im Rahmen des kommenden Expertenkreises Solar der Hamburger Energielotsen geben wir einen kompakten Überblick über die aktuelle Steuerpraxis und schlagen den Bogen von der Photovoltaik als Steuersparmodell bis zur Photovoltaik ohne Finanzamt. Das bedeutet: keine komplizierte Theorie, sondern ausschließlich praktische…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

Juli 2021

12. Juli um 15:00 - 17:30
Videokonferenz

Belegt: 80/100 Stand 12.07.21 Will man ein denkmalgeschütztes Haus energetisch sanieren, müssen einige Vorgaben eingehalten und Genehmigungen eingeholt werden – eine gute Planung ist deshalb unumgänglich und der Rat von Fachleuten unverzichtbar. Vor der Planung und Durchführung von Baumaßnahmen an alten Gebäude und Baudenkmälern sollte immer eine Bauwerksdiagnose in Form einer genauen Untersuchung der verwendeten Materialien, der Konstruktion und aller Schwachstellen und Schäden durchgeführt werden. In Altbauten greifen oft keine standardisierten Lösungen und genau das macht die Ausführung besonders herausfordernd.…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
19. Juli um 15:00 - 17:30
Videokonferenz

Belegt: 90/100 Stand 19.07.21 Online-Fachseminar Altbauten und Baudenkmäler sind häufig in einem schlechten energetischen Zustand. Sollen sie energetisch saniert werden, muss die vorhandene Bausubstanz nachhaltig verändert werden. Hier zeichnet sich jedoch häufig ein Interessenkonflikt mit dem Denkmalschutz ab, der die Ursprünglichkeit und den unveränderten Erhalt der Substanz historischer Gebäude bewahren will. Energie sparen und die Bausubstanz erhalten müssen sich aber nicht ausschließen – vorausgesetzt, die Denkmalschutzbehörde wird von Anfang an in die Sanierungspläne einbezogen. Eine fachliche Begleitung durch einen erfahrenen…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
+ Veranstaltungen exportieren

 

 

Bei Fragen zur Anmeldung können sie
uns telefonisch erreichen unter:

Telefon 040 – 359 058 22