Lade Veranstaltungen

Unser Veranstaltungsprogramm gliedert sich in:


Informationsveranstaltungen:

Basisinformationen zu allen Themen rund um die energetische Modernisierung

Fachveranstaltungen:

Fachinformationen und Detailhinweise für alle, die beruflich mit energetischen Themen zu tun haben

Seminare und Expertenkreise:

Fachseminare mit geringerer Teilnehmerzahl und aktiverem Austausch

Zielgruppenspezifische Veranstaltungen:

Spezielle Veranstaltungsformate, z.B. für Wohnungswirtschaft, Bau- und Baunebengewerke und Schornsteinfeger

Gruppenführungen mit thematischem Schwerpunkt nach Absprache:

Je nach Interessensschwerpunkt stellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot zusammen. Mehr Informationen zu unseren Führungen finden Sie auch hier.


Das EnergieBauZentrum ist offen für Veranstaltungen in Kooperation mit Hamburger Handwerksbetrieben. Sprechen Sie uns gerne an.




Infoletter Anmeldung

„Verpassen Sie keine Veranstaltung, wir informieren Sie rechtzeitig“

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich in einen oder mehrere unserer Verteiler eintragen zu lassen, um rechtzeitig über Veranstaltungen informiert zu werden:


Informationsveranstaltungen für Bauherren, Immobilieneigentümer und alles InteressiertenFachveranstaltungen für Ingenieure, Handwerker, Energieberater und alle Fachleute aus den Bereichen Energie, Bau und UmweltVerwalter-Stammtisch und andere Veranstaltungen speziell für die WohnungswirtschaftGewerke übergreifender Expertenkreis Klimafolgenanpassung für Handwerksbetriebe sämtlicher GewerkeSolar-Expertenkreis für SolarteureSchornsteinfeger-Frühstück

Jederzeit können Sie sich auf Wunsch formlos abmelden.


Vergangene Veranstaltungen

März 2020

Belegt: 25 / 0
25. März um 18:30 - 21:30
Hörsaal B1. 18, Elbcampus

Das Fenster ist ein Allrounder mit einem anspruchsvollen Anforderungskatalog: Winterlicher Wärmeschutz, sommerlicher Wärmeschutz – insbesondere bei gut gedämmten Häusern, Luftdichtigkeit und Lüftung - also Schimmelvermeidung, Blendschutz, Vermeidung von Zugluft, Schlagregensicherheit, Einbruchschutz, Schallschutz, Brandschutz, Unfallschutz, Absturzsicherung Dauerhaftigkeit. Oftmals werden beim Fenstereinbau wichtige Punkte nicht ausreichend beachtet. In der Veranstaltung sollen die verschiedenen Eigenschaften des Fensters aufgezeigt und Wege zum mangelfreien Einbau aufgezeigt werden. Darüber hinaus gibt es Hinweise zu Förderprogrammen und zum Einbruchschutz.

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

April 2020

21. April um 16:00 - 19:00
online Webinar

Was kann ich bei einer Modernisierung an Einsparung erwarten? Ein Haus kann nur im System betrachtet werden. Die Dämmung von Dach, Keller und Außenfassade sowie der Einbau energieeffizienter Fenster und eines effizienten Heizungssystems müssen mit entsprechenden Details aufeinander abgestimmt sein, damit ein Haus optimal modernisiert ist. Zu einer Modernisierung gehören aber auch eine Analyse und Bewertung des Hauses und seiner baualterstypischen Mängel. Wie die einzelnen Schritte einer Modernisierung richtig angegangen werden und welche Förderungen in Frage kommen, wird in dieser…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
29. April um 16:00 - 17:30
online Webinar

Im Hamburger Klimaplan und Klimaschutzgesetz wurden neue Ziele für die solare Nutzung Hamburger Dächer formuliert. Bis Ende des Jahres wird näher verordnet, wie die Prüfung der Eignung der Dächer erfolgt. Das Webinar zeigt auf, wie Gebäudeeigentümer jetzt noch an Fördermittel von Bund und Land für Solaranlagen kommen und einen sinnvollen Beitrag zum Klimaschutz leisten können. Das Webinar eignet sich sowohl für Gebäudeeigentümer und Entscheidungsträger als auch als Update für Energieberater, die ihre Kunden zur neuen, zum Teil auch kombinierbaren Solarförderung…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

Mai 2020

Belegt: 4 / 5
4. Mai um 15:00 - 16:30
Videokonferenz

Angebot für Schornsteinfeger: In einer Zeit, in der Hausbesuche etwas weniger gefragt sind, ist es sinnvoll, sich schon einmal mit neuen Themen vertraut zu machen, um sie dann später in der Kundenberatung anwenden zu können. Welche Auswirkungen hat die neue Hamburgische Klimaschutzverordnung auf Wärmeerzeuger in Hamburg? Welche Förderprogramme gibt es in diesem Zusammenhang? Infos und Austausch über Themen wie Verbot von Ölheizungen, Pflicht zur Nutzung regenerativer Energien und Photovoltaiknutzung. Zu diesen Themen möchten wir Sie gern in Kleingruppen von maximal…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 5 / 5
7. Mai um 16:00 - 17:30
Videokonferenz

Für viele ist zurzeit ungewiss, wie es beruflich oder finanziell in naher Zukunft weitergeht. Eine geplante Sanierung des Gebäudes tritt deshalb vielleicht erst einmal in den Hintergrund. Es gibt jedoch verschiedene Maßnahmen im Bereich der Dämmung, Heizung, Lüftung und Klimafolgenanpassung, die nicht viel kosten, aber einen spürbaren Effekt zur Energie- und Kosteneinsparung beitragen. Die Hamburger Energielotsen bieten zu diesem Thema in Form von Telefonberatung oder Videotelefonie eine kostenfreie Beratungsmöglichkeit an. Hier können Termine vereinbart werden: 040 24832-252 oder beratung@energielotsen.hamburg.de Einen…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 80 / 100
27. Mai um 15:30 - 17:00

Das Fenster ist ein Allrounder mit einem anspruchsvollen Anforderungskatalog: Winterlicher Wärmeschutz, sommerlicher Wärmeschutz – insbesondere bei gut gedämmten Häusern, Luftdichtigkeit und Lüftung - also Schimmelvermeidung, Blendschutz, Vermeidung von Zugluft, Schlagregensicherheit, Einbruchschutz, Schallschutz, Brandschutz, Unfallschutz, Absturzsicherung Dauerhaftigkeit. Oftmals werden beim Fenstereinbau wichtige Punkte nicht ausreichend beachtet. In der Veranstaltung sollen die verschiedenen Eigenschaften des Fensters aufgezeigt und Wege zum mangelfreien Einbau aufgezeigt werden. Darüber hinaus gibt es Hinweise zu Förderprogrammen und zum Einbruchschutz. Diese Veranstaltung findet virtuell als Webinar statt. Sie…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

Juni 2020

Belegt: 81 / 100
3. Juni um 16:00 - 18:00
online Webinar

Um Energie zu sparen werden Neubauten und sanierte Altbauten immer luftdichter. Das reduziert ungewollte Wärmeverluste und schützt das Gebäude vor Schäden, birgt aber die Gefahr der Schimmelbildung. In Niedrigenergiehäusern sind Lüftungsanlagen bereits Standard, aber auch bei „normalen“ Neubauten und in der Sanierung wird die kontrollierte Wohnraumlüftung immer beliebter. Die Nutzer begreifen die Lüftungsanlage zunehmend als Komfortmerkmal, das das Leben angenehmer macht. Jenseits des reinen Feuchteschutzes sorgt eine Lüftungsanlage für viele weitere Vorteile, z.B. werden Schadstoffe wie CO2 oder VOCs kontinuierlich…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
10. Juni um 16:00 - 18:00
online Webinar

In der verdichteten Stadt wächst der Nutzungsdruck auf vorhandene Freiflächen. Gleichzeitig gilt es, verschiedene Nutzungsinteressen – wie z.B. den Wohnungs- und Straßenbau mit der Forderung nach mehr Klimaschutz und der Nutzung erneuerbarer Energien – miteinander zu vereinbaren. Eine zentrale Rolle bei der Überwindung dieser Flächenkonkurrenz nimmt das Konzept der „Multikodierung“ ein: Vorhandene Freiflächen werden multifunktional genutzt und erfüllen vielfältige Nutzungskombinationen. Das Webinar „Multikodierte Flächen – neue Potenziale für die verdichtete Stadt“ wirft vor diesem Hintergrund einen Blick auf die Frage,…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
18. Juni um 14:00 - 16:30
online Webinar

Mit der seit dem 01.03.2020 erweiterten BAFA-Förderung für die Energieberatung wird nun auch der Individuelle Sanierungsfahrplan als wichtiges Element der Energieberatung mit 1.300,00 € gefördert. Dieser Impuls könnte den iSFP sowohl für BeraterInnen als auch für HauseigentümerInnen besonders interessant werden lassen. Vor dem Hintergrund des § 17 ff. Hamburgischen Klimaschutzgesetzes (HmbKliSchG) erlangt der iSFP als Ersatzmaßnahme für die ab 01.07.2021 geltende Nutzungspflicht von erneuerbaren Energien bei der Wärmeversorgung (beim Austausch oder dem nachträglichen Einbau einer Heizungsanlage) besondere Bedeutung. Die Neufassung…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

Juli 2020

Belegt: 16 / 25
6. Juli um 16:00 - 18:00
Videokonferenz

Sommerlicher Hitzeschutz – ein Thema für jedes Gewerk! Zusammenhänge verschiedener Gewerke mit Klimafolgenanpassung sowie Tipps und Austausch zur Kundenansprache 16.00 – 16.15 Uhr Begrüßung, Einführung, Vorstellungsrunde (Nicola Beck, Leiterin EnergieBauZentrum) 16.15 – 16.30 Uhr Betroffene Themenfelder und Gewerke – Erläuterung von Zusammenhängen mit Klimafolgenanpassung: Smart Home, Hitzeschutz, Fenster, Dämmstoffe, Fassaden- und Dachbegrünung, Landschaftsplanung, Installationen, Heizungs-, Solar- und Kühltechnik, Verschattung, Fassadentechnik… und vieles mehr (Carsten Kröger, Berater EnergieBauZentrum) 16.30 – 16.45 Uhr Impuls-Vortrag: Womit trifft man den Nerv des Kunden? (Peter…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
+ Veranstaltungen exportieren

 

 

Bei Fragen zur Anmeldung können sie
uns telefonisch erreichen unter:

Telefon 040 – 359 058 22