Lade Veranstaltungen

Unser Veranstaltungsprogramm gliedert sich in:


Informationsveranstaltungen:

Basisinformationen zu allen Themen rund um die energetische Modernisierung

Fachveranstaltungen:

Fachinformationen und Detailhinweise für alle, die beruflich mit energetischen Themen zu tun haben

Seminare und Expertenkreise:

Fachseminare mit geringerer Teilnehmerzahl und aktiverem Austausch

Zielgruppenspezifische Veranstaltungen:

Spezielle Veranstaltungsformate, z.B. für Wohnungswirtschaft, Bau- und Baunebengewerke und Schornsteinfeger

Gruppenführungen mit thematischem Schwerpunkt nach Absprache:

Je nach Interessensschwerpunkt stellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot zusammen. Mehr Informationen zu unseren Führungen finden Sie auch hier.


Das EnergieBauZentrum ist offen für Veranstaltungen in Kooperation mit Hamburger Handwerksbetrieben. Sprechen Sie uns gerne an.




Infoletter Anmeldung

„Verpassen Sie keine Veranstaltung, wir informieren Sie rechtzeitig“

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich in einen oder mehrere unserer Verteiler eintragen zu lassen, um rechtzeitig über Veranstaltungen informiert zu werden:


Informationsveranstaltungen für Bauherren, Immobilieneigentümer und alles InteressiertenFachveranstaltungen für Ingenieure, Handwerker, Energieberater und alle Fachleute aus den Bereichen Energie, Bau und UmweltVerwalter-Stammtisch und andere Veranstaltungen speziell für die WohnungswirtschaftGewerke übergreifender Expertenkreis Klimafolgenanpassung für Handwerksbetriebe sämtlicher GewerkeSolar-Expertenkreis für SolarteureSchornsteinfeger-Frühstück

Jederzeit können Sie sich auf Wunsch formlos abmelden.


Vergangene Veranstaltungen

Dezember 2019

Belegt: 0 / 60
16. Dezember 2019 um 16:00
ELBCAMPUS, Zum Handwerkszentrum 1
Hamburg, 21079 Germany

Bei Glühwein, Punsch und einer kleinen Stärkung möchten wir mit Ihnen das Jahr ausklingen lassen und über unsere Erfahrungen und weiteren Ziele mit dem Expertenkreis Klimafolgenanpassung sprechen...

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

Februar 2020

Belegt: 0 / 60
4. Februar um 0:00
ELBCAMPUS, Zum Handwerkszentrum 1
Hamburg, 21079 Germany
+ Google Karte anzeigen

weitere Infos folgen

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 6 / 60
18. Februar um 18:00 - 20:30
ELBCAMPUS, Zum Handwerkszentrum 1
Hamburg, 21079 Germany
+ Google Karte anzeigen

Im Rahmen des Klimaschutzprogramms hat das Bundeskabinett das neue Gebäudeenergiegesetz beschlossen. Es beinhaltet Vorgaben für den zukünftigen Betrieb von Heizungen. In Hamburg werden im Klimaschutzgesetz darüber hinaus Vorgaben für die Einbeziehung von Erneuerbarer Energien in die dezentrale Wärmeversorgung gemacht. Aber welche hybriden Heizsysteme sind sinnvoll und besonders wirtschaftlich für Gewerbebetriebe - von kleinen und mittleren Betrieben bis zu größeren Logistikhallen? Klar ist: Die Zeit für Ölheizungen geht in wenigen Jahren dem Ende entgegen. Für viele Gewerbegebäude muss eine neue Wärmeversorgung…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

März 2020

Belegt: 9 / 15
11. März um 10:00 - 13:00
Energiebunker, Neuhöfer Str. 7
Hamburg, 21107 Germany
+ Google Karte anzeigen

Das BAFA hat den Begriff „Solare Prozesswärme“ auf Anwendungen der Trinkwarmwasserbereitung in Nichtwohngebäuden erweitert, so dass auch für Hotels, Studentenwohnheime etc. die attraktiven Zuschüsse in Anspruch genommen werden können. Aber auch das produzierende Gewerbe mit hohem Warmwasserbedarf wie z.B. Brauereien oder Autowaschanlagen sind geeignete Objekte, bei denen ein wirtschaftlicher und nachhaltiger Betrieb mit solarer Prozesswärme möglich ist. Die Uni Kassel ist federführend auf diesem Anwendungsgebiet und wird neben der aktuellen Fördersituation den Stand der Technik und beachtenswerte Punkte bei der…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 45 / 0
19. März um 17:00
ELBCAMPUS/Hörsaal, Zum Handwerkszentrum 1
Hamburg, 21079
+ Google Karte anzeigen

Neubau und Sanierung von Nichtwohngebäuden bieten enorme Potentiale Energie und Geld einzusparen. Im Rahmen dieser Veranstaltung erfahren Sie, welche Fördermittel für Ihr Vorhaben in Frage kommen und welche technischen Möglichkeiten zur Verfügung stehen, um Nichtwohngebäude effizient mit Wärme, Strom, Kälte und frischer Luft zu versorgen. In einem Vortrag erfahren Sie, welche Fördermittel auf Bundesebene von der KfW und dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bereitgestellt werden und welche Änderungen die Förderprogramme kürzlich erfahren haben. Darüber hinaus ist auch die…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 13 / 0
24. März um 16:00
ELBCAMPUS, Zum Handwerkszentrum 1
Hamburg, 21079 Germany
+ Google Karte anzeigen

Schutz von Gewerbegebäuden vor Starkregen und Überhitzung - Betriebsinhaberinnen und Betriebsinhaber treffen Experten Sonderexpertenkreis Klimafolgen-Anpassung Starkregen und extrem heiße Tage häufen sich auch in Norddeutschland. Auswirkungen auf Infrastruktur und Gebäude nehmen zu. Während sich die Stadt mit ihren öffentlichen Unternehmen wie Hamburg Wasser verstärkt um eine bessere Starkregenvorsorge und ein naturnahes Regenwassermanagement durch Anpassungen an den Infrastrukturen kümmert, sind im Gebäudebereich alle Eigentümer gefordert. Inzwischen liegen viele Lösungen vor, um Gewerbegebäude bei Starkregen vor eindringendem Wasser wirksam zu schützen. Auch…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 25 / 0
25. März um 18:30 - 21:30
Hörsaal B1. 18, Elbcampus

Das Fenster ist ein Allrounder mit einem anspruchsvollen Anforderungskatalog: Winterlicher Wärmeschutz, sommerlicher Wärmeschutz – insbesondere bei gut gedämmten Häusern, Luftdichtigkeit und Lüftung - also Schimmelvermeidung, Blendschutz, Vermeidung von Zugluft, Schlagregensicherheit, Einbruchschutz, Schallschutz, Brandschutz, Unfallschutz, Absturzsicherung Dauerhaftigkeit. Oftmals werden beim Fenstereinbau wichtige Punkte nicht ausreichend beachtet. In der Veranstaltung sollen die verschiedenen Eigenschaften des Fensters aufgezeigt und Wege zum mangelfreien Einbau aufgezeigt werden. Darüber hinaus gibt es Hinweise zu Förderprogrammen und zum Einbruchschutz.

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
+ Veranstaltungen exportieren

 

 

Bei Fragen zur Anmeldung können sie
uns telefonisch erreichen unter:

Telefon 040 – 359 058 22