Lade Veranstaltungen

Unser Veranstaltungsprogramm gliedert sich in:


Informationsveranstaltungen:

Basisinformationen zu allen Themen rund um die energetische Modernisierung

Fachveranstaltungen:

Fachinformationen und Detailhinweise für alle, die beruflich mit energetischen Themen zu tun haben

Seminare und Expertenkreise:

Fachseminare mit geringerer Teilnehmerzahl und aktiverem Austausch

Zielgruppenspezifische Veranstaltungen:

Spezielle Veranstaltungsformate, z.B. für Wohnungswirtschaft, Bau- und Baunebengewerke und Schornsteinfeger

Gruppenführungen mit thematischem Schwerpunkt nach Absprache:

Je nach Interessensschwerpunkt stellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot zusammen. Mehr Informationen zu unseren Führungen finden Sie auch hier.


Das EnergieBauZentrum ist offen für Veranstaltungen in Kooperation mit Hamburger Handwerksbetrieben. Sprechen Sie uns gerne an.




Infoletter Anmeldung

„Verpassen Sie keine Veranstaltung, wir informieren Sie rechtzeitig“

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich in einen oder mehrere unserer Verteiler eintragen zu lassen, um rechtzeitig über Veranstaltungen informiert zu werden:


Informationsveranstaltungen für Bauherren, Immobilieneigentümer und alles InteressiertenFachveranstaltungen für Ingenieure, Handwerker, Energieberater und alle Fachleute aus den Bereichen Energie, Bau und UmweltVerwalter-Stammtisch und andere Veranstaltungen speziell für die WohnungswirtschaftGewerke übergreifender Expertenkreis Klimafolgenanpassung für Handwerksbetriebe sämtlicher GewerkeSolar-Expertenkreis für SolarteureSchornsteinfeger-Frühstück

Jederzeit können Sie sich auf Wunsch formlos abmelden.


Vergangene Veranstaltungen

Juni 2020

Belegt: 81 / 100
3. Juni um 16:00 - 18:00
online Webinar

Um Energie zu sparen werden Neubauten und sanierte Altbauten immer luftdichter. Das reduziert ungewollte Wärmeverluste und schützt das Gebäude vor Schäden, birgt aber die Gefahr der Schimmelbildung. In Niedrigenergiehäusern sind Lüftungsanlagen bereits Standard, aber auch bei „normalen“ Neubauten und in der Sanierung wird die kontrollierte Wohnraumlüftung immer beliebter. Die Nutzer begreifen die Lüftungsanlage zunehmend als Komfortmerkmal, das das Leben angenehmer macht. Jenseits des reinen Feuchteschutzes sorgt eine Lüftungsanlage für viele weitere Vorteile, z.B. werden Schadstoffe wie CO2 oder VOCs kontinuierlich…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
10. Juni um 16:00 - 18:00
online Webinar

In der verdichteten Stadt wächst der Nutzungsdruck auf vorhandene Freiflächen. Gleichzeitig gilt es, verschiedene Nutzungsinteressen – wie z.B. den Wohnungs- und Straßenbau mit der Forderung nach mehr Klimaschutz und der Nutzung erneuerbarer Energien – miteinander zu vereinbaren. Eine zentrale Rolle bei der Überwindung dieser Flächenkonkurrenz nimmt das Konzept der „Multikodierung“ ein: Vorhandene Freiflächen werden multifunktional genutzt und erfüllen vielfältige Nutzungskombinationen. Das Webinar „Multikodierte Flächen – neue Potenziale für die verdichtete Stadt“ wirft vor diesem Hintergrund einen Blick auf die Frage,…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
18. Juni um 14:00 - 16:30
online Webinar

Mit der seit dem 01.03.2020 erweiterten BAFA-Förderung für die Energieberatung wird nun auch der Individuelle Sanierungsfahrplan als wichtiges Element der Energieberatung mit 1.300,00 € gefördert. Dieser Impuls könnte den iSFP sowohl für BeraterInnen als auch für HauseigentümerInnen besonders interessant werden lassen. Vor dem Hintergrund des § 17 ff. Hamburgischen Klimaschutzgesetzes (HmbKliSchG) erlangt der iSFP als Ersatzmaßnahme für die ab 01.07.2021 geltende Nutzungspflicht von erneuerbaren Energien bei der Wärmeversorgung (beim Austausch oder dem nachträglichen Einbau einer Heizungsanlage) besondere Bedeutung. Die Neufassung…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

Juli 2020

Belegt: 16 / 25
6. Juli um 16:00 - 18:00
Videokonferenz

Sommerlicher Hitzeschutz – ein Thema für jedes Gewerk! Zusammenhänge verschiedener Gewerke mit Klimafolgenanpassung sowie Tipps und Austausch zur Kundenansprache 16.00 – 16.15 Uhr Begrüßung, Einführung, Vorstellungsrunde (Nicola Beck, Leiterin EnergieBauZentrum) 16.15 – 16.30 Uhr Betroffene Themenfelder und Gewerke – Erläuterung von Zusammenhängen mit Klimafolgenanpassung: Smart Home, Hitzeschutz, Fenster, Dämmstoffe, Fassaden- und Dachbegrünung, Landschaftsplanung, Installationen, Heizungs-, Solar- und Kühltechnik, Verschattung, Fassadentechnik… und vieles mehr (Carsten Kröger, Berater EnergieBauZentrum) 16.30 – 16.45 Uhr Impuls-Vortrag: Womit trifft man den Nerv des Kunden? (Peter…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

August 2020

Belegt: 51 / 60
13. August um 18:00 - 20:30
online Webinar

Ökostrom vom eigenen Dach erfreut sich trotz sinkender Einspeisevergütung ungebremster Beliebtheit. Mit steigenden Strompreisen wird auch die eigen-ständige Stromproduktion immer interessanter – um Geld zu sparen und um sich unabhängiger von der Strompreisentwicklung zu machen. Außerdem ist die eigene Photovoltaik-Anlage eine sehr effektive Maßnahme zum Klima- und Umweltschutz. Aber wie funktioniert eine solche Anlage, worauf ist zu achten und was sind realistische Erwartungen abseits der Marketingversprechen? Sind auch Dächer geeignet, die nicht optimal nach Süden ausgerichet oder leicht verschattet sind?…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 66 / 75
18. August um 18:00
Videokonferenz

Bügerkraft bedeutet, dass Bürger heutzutage die Energieversorgung in die eigene Hand nehmen können. Ob Eigenheimbesitzer, Mieter, Familienunternehmer, Zinshausbesitzer, Wohnungsgenossenschaft oder Wohnungseigentümergemeinschaft – am 4. Bürgerkrafttag, den das EnergieBauZentrum veranstaltet, wird aufgezeigt, wie eine gegenwärtige und zukünftig dezentrale und regenerative Autonomisierung der Energieerzeugung aussehen könnte. Im Rahmen der Veranstaltung werden Photovoltaik, Wärmepumpe, Mieterstrom, Windgas, Stromspeicher, Brennstoffzelle und Kraft-Wärme-Kopplung thematisiert. Außerdem werden Hinweise zu Förderprogrammen gegeben.

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »

September 2020

11. September um 9:00 - 17:00
ELBCAMPUS, Zum Handwerkszentrum 1
Hamburg, 21079 Germany
+ Google Karte anzeigen

Der Schweizer Softwarehersteller Vela Solaris („Sonnensegel“) schippert mit seiner Simulationssoftware für gebäudeintegrierte Energiesysteme Polysun nicht nur auf dem Zürichsee, sondern läuft nun auch in den Hamburger Hafen ein! Segeln Sie mit und lernen Sie bei einem eintägigen Schulungstörn Polysun ganz aus der Nähe kennen. Die Kombischulung ist die ideale Veranstaltung für alle Anwender, indem sie sowohl Elemente der Basis- und Aufbauschulung als auch Photovoltaik und Thermie miteinander kombiniert. Anschließend können Sie die Funktionalität der Software voll ausschöpfen und es wird…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 106 / 120
16. September um 16:00 - 18:00
Online Seminar

Im Rahmen der Stromspeicher-Inspektion 2020 hat die Forschungsgruppe Solarspeichersysteme der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW Berlin) zum dritten Mal die Energieeffizienz von Batteriesystemen für Solarstromanlagen bewertet. 14 Unternehmen haben den Speichervergleich mit Messdaten von unabhängigen Prüflaboren unterstützt. Insgesamt wurden 21 Solarstromspeicher unter die Lupe genommen, darunter neue Geräte von Fronius, GoodWe, IBC Solar und KACO. Der Vortrag beleuchtet die aktuellen Ergebnisse des Speichervergleichs und geht der Frage nach, wie aussagekräftig die Datenblattangaben zur Batteriekapazität sind. Abschließend wird aufgezeigt,…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 5 / 5
22. September um 18:00 - 20:00
Online

Wenn die Veranstaltung ausgebucht ist, haben Sie die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen oder mit uns einen separaten Termin zu vereinbaren unter: 24832-252 oder beratung@energielotsen.hamburg.de Zum 01.11.2020 tritt das Gebäudeenergiegesetz in Kraft und bringt einige Änderungen mit sich, mit denen sich Fachleute und ausführende Betriebe rechtzeitig vertraut machen sollten, um ihre Kunden richtig beraten zu können. Sowohl bei Verkauf als auch bei umfangreicher Sanierung von Ein- und Zweifamilienhäusern muss zukünftig zwingend eine Energieberatung erfolgen. Dabei kann ein…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
Belegt: 34 / 120
24. September um 18:30 - 21:00
Online

Um Energie zu sparen und die Betriebskosten zu Hause oder im Betrieb zu senken, bedarf es nicht immer großer Investitionen. Gerade jetzt, wo Corona-bedingt bei vielen Betrieben und Haushalten der Gürtel enger geschnallt werden muss, steigt das Interesse an kostenfreien oder relativ kostengünstigen Maßnahmen um Strom- und Heizkosten zu senken. Im Rahmen eines kostenfreien Online-Seminars der Hamburger Energielotsen, am 24.09.2020, ab 18:30 Uhr stellt Energieberater M.Eng. Andreas Jatzkewitz verschiedene Einsparmöglichkeiten vor - z.B. Wechsel des Energieanbieters, angepasstes Nutzerverhalten, Stromspartipps und…

Erfahren Sie mehr / Jetzt anmelden! »
+ Veranstaltungen exportieren

 

 

Bei Fragen zur Anmeldung können sie
uns telefonisch erreichen unter:

Telefon 040 – 359 058 22